Veröffentlicht am 18 May 2019

Due Diligence in 10 einfachen Schritten

Due Diligence ist als eine Untersuchung einer möglichen definierten  Investition  oder Produkt alle Fakten, wie die Überprüfung aller Finanzdaten zu bestätigen, und etwas anderes Material angesehen. Für Privatanleger auf einem Sicherheits Due Diligence zu tun ist freiwillig, werden aber empfohlen.

Stellen Sie sich dann an Ihrem Computer mit einem frischen Cocktail Serviette oder Haftnotiz Hinsetzen, die einen einzelnen Ticker hat über sie gekritzelt - es ist ein Ticker Sie noch nie zuvor erforscht haben, aber etwas (oder jemand) hat Ihr Interesse geweckt.

In diesem Artikel werden zehn Schritte diskutieren Sie auf Ihre erste Tour durch ein neues Lager zu nehmen. Diese Due Diligence durchführen können Sie wichtige Informationen und Tierarzt aus einer möglichen neuen Investitionen zu gewinnen.

Die Schritte sind so organisiert, dass jede neue Information bauen auf das, was vorher gelernt wurde. Am Ende der folgenden Schritte geben Ihnen einen ausgewogenen Überblick über die Vor- und Nachteile Ihrer Investition Idee, und ermöglicht es Ihnen, eine rationale, logische Entscheidung zu treffen.

Schritt 1: Firma Kapitalisierung

Es hilft wirklich , ein mentales Bild oder Diagramm eines neu recherchierten Unternehmen zu bilden , und der erste Schritt ist nur , um zu bestimmen , wie groß das Unternehmen ist. Die Marktkapitalisierung sagt viel über , wie volatil die Aktie dürfte sein, wie breit das Eigentum sein könnte und die mögliche Größe der Endmärkten des Unternehmens. Zum Beispiel, Large-Cap - und Mega-Cap neigen Unternehmen stabilere Einnahmequellen und weniger Volatilität haben. Mid-Cap und Small-Cap - Unternehmen, mittlerweile können nur einzelne Bereiche des Marktes dienen und kann mehr Schwankungen in ihren Aktienkurs und das Ergebnis haben. 

Keine Entscheidungen sollten in diesem Schritt vorgenommen werden; wir akkumulieren nur Informationen, die die Grundlage für alles, was zu kommen setzen wird. Wenn Sie beginnen, Umsatz und Ergebniszahl zu untersuchen, wird der Markt Kappen Ihnen eine Perspektive geben.

Sie sollten auch eine andere wichtige Tatsache auf dieser ersten Überprüfung bestätigen: Was Börse auf die Aktie ist zu tun? Basieren sie in den Vereinigten Staaten (wie New York Stock Exchange, Nasdaq oder over the counter)? Oder sind sie von American Depositary Receipts (ADRs) mit einer anderen Notierung an einer ausländischen Börse? ADRs werden typischerweise die Buchstaben „ADR“ geschrieben irgendwo in dem ausgewiesenen Titel der Börsennotierung. Diese Informationen zusammen mit Marktkapitalisierungs sollten grundlegende Fragen wie helfen zu beantworten , ob Sie die Aktien in der aktuellen Anlagekonten besitzen können.

1.38

Due Diligence

Schritt 2: Der Umsatz, Marge Trends

Beim Blick auf den Zahlen zu schauen beginnt, kann es am besten mit der Umsatz, Gewinn und Margenentwicklung zu beginnen.

Geben Sie den Umsatz und Nettoeinkommensentwicklung in den letzten zwei Jahren bei einer Finanznachrichten Website oder App wie Yahoo! Finanzen oder CNBC. Diese Quellen sollen Links zu Quartal haben (für die letzten 12 Monate) und Jahresberichte (letzte drei Jahre). Ein schneller Rechner Check getan werden könnte , die bestätigen Kurs-Umsatz (P / S) Verhältnis und den Kurs-Gewinn (P / E - Verhältnis) . Schauen Sie sich die jüngsten Trends in beiden Sätzen von Zahlen und stellt fest , ob das Wachstum ist abgehackt oder konsistent, oder wenn es keine größeren Schwankungen (wie mehr als 50% in einem Jahr) in beiden Richtungen.

Die Margen sollten auch sehen prüft werden, wenn sie in der Regel steigen, fallen oder gleich bleiben. Diese Informationen werden ins Spiel kommen mehr im nächsten Schritt.

Schritt 3: Die Teilnehmer und Industries

Jetzt haben Sie ein Gefühl dafür, wie groß das Unternehmen ist und wie viel Geld sie verdient, ist es Zeit, Größe bis die Industrie sie tätig ist und wer es konkurriert mit. Vergleichen Sie die Ränder von zwei oder drei Konkurrenten. Jedes Unternehmen wird teilweise durch die es konkurriert mit. bei den wichtigsten Konkurrenten suchen, in jeder Zeile von Unternehmen (wenn mehr als eine gibt es) können Sie nur, wie groß die Endmärkte für Produkte sind festzunageln helfen.

Informationen über Wettbewerber können in Firmenprofilen auf den meisten großen Forschungsstandorte, in der Regel zusammen mit ihren Ticker oder direkte Vergleiche zu finden , die Sie lassen eine Liste mit bestimmten Metriken überprüfen sowohl für das Unternehmen ausgefüllt Sie untersucht , und seine Konkurrenten. Wenn Sie immer noch unsicher, wie das Unternehmen sind Geschäftsmodell funktioniert, sollten Sie hier in die Lücken zu füllen suchen, bevor weiter entlang bewegt. Manchmal lese gerade über einige der Konkurrenten kann helfen , zu verstehen , was Ihre Zielgesellschaft tatsächlich der Fall ist.

Schritt 4: Bewertungs-Multiples

Jetzt ist es Zeit , um die Feinheiten von P / Ihm, zu bekommen Kurs / Gewinn - Wachstum (PEGs) Verhältnis und dergleichen - sowohl für das Unternehmen und seine Konkurrenten. Notieren Sie sich alle großen Diskrepanzen zwischen den Wettbewerbern zur weiteren Überprüfung. Es ist nicht ungewöhnlich bei diesem Schritt mehr Interesse an einem Konkurrenten zu werden, was völlig in Ordnung ist, aber immer noch mit der Original - Due Diligence schaut durch zu folgen , während das andere Unternehmen zur weiteren Überprüfung auf dem Weg der Feststellung.

P / E - Verhältnisse können die Ausgangsbasis bilden zu Bewertungen für suchen. Während das Ergebnis kann und wird eine gewisse Volatilität (auch bei den stabilsten Unternehmen) haben, basierte Bewertungen Ergebnis oder auf aktuellen Einschätzungen auf Hinter sind ein Maßstab, der sofortigen Vergleich zum breiten Marktmultiplikatoren oder direkten Konkurrenten ermöglicht. Basic „ Wachstumswert “ versus „ Wert Lager “ können Unterschiede zusammen mit einem allgemeinen Sinn der hier gemacht werden , wie viel Erwartung in das Unternehmen gebaut. Es ist generell eine gute Idee , ein paar Jahre im Wert von Netto-Ergebniszahlen zu prüfen , um sicherzustellen , dass die jüngste Ergebnisgröße (und die man verwendet , um die P / E zu berechnen) normiert wird , und nicht durch eine große einmalige Einstellung abgeworfen werden oder Ladung.

Nicht isoliert verwendet werden, die P / E sollte mit dem auf in Verbindung betrachtet wurde Preis-Buchwert (P / B - Verhältnis) , das Unternehmen mehrere und das Preis-Umsatz (oder Umsatz - Verhältnis). Diese Multiples markieren Sie die Bewertung des Unternehmens , wie es seine Schulden, Jahresumsatz bezieht, und die Bilanz. Da reicht in diesen Werten von Branche zu Branche unterscheiden, die gleichen Zahlen für einige Konkurrenten oder Kollegen Überprüfung ist ein wichtiger Schritt.

Schließlich bringt das PEG-Verhältnis berücksichtigt, die Erwartungen für die künftige Gewinnwachstum, und wie vergleicht es mit dem aktuellen Gewinn-Verhältnis. Aktien mit PEG-Verhältnissen nahe 1 gelten als ziemlich unter normalen Marktbedingungen bewertet.

Schritt 5: Management und Eigentümer

Ist das Unternehmen noch von ihren Gründern laufen? Oder hat das Management und das Board in einer Menge neuer Gesichter gemischt? Das Alter des Unternehmens ist ein großer Faktor hier, wie jüngere Unternehmen neigen dazu , mehr zu den Gründungsmitgliedern um noch zu haben. Schauen Sie sich Konzern BIOS von Top - Managern , um zu sehen , welche Art von breiten Erfahrungen , die sie haben; Diese Informationen können auf der Website des Unternehmens oder gefunden werden SEC eingereichten Unterlagen.

Auch zu sehen , ob Gründer und Manager einen hohen Anteil an Aktien halten, und welche Menge des Schwimmers wird durch Institutionen gehalten. Institutional Ownership Prozentsätze geben an, wie viel Berichterstattung durch Analysten das Unternehmen sowie Faktoren erhält Volumen Handel beeinflussen. Betrachten hohen persönlichen Besitz von Top - Managern als Plus und niedrigen Betriebs ein Potential rote Fahne. Die Aktionäre sind in der Regel am besten gedient, wenn die Leute, die Gesellschaft eine Beteiligung an der Entwicklung der Aktie haben.

Schritt 6: Bilanz-Prüfung

Viele Artikel leicht gewidmet werden könnten , um nur die Bilanz, sondern auch für unsere ersten Due - Diligence - Zwecke, eine kursorische Prüfung tun wird. Schauen Sie eine konsolidierte bis Bilanz auf die Gesamthöhe der Vermögenswerte und Schulden zu sehen, wobei besonderes Augenmerk auf Cash - Ebene (die Fähigkeit , kurzfristige Verbindlichkeiten zu bezahlen) und die Höhe der langfristigen Verbindlichkeiten der Gesellschaft. Eine Menge Schulden ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, und hängt mehr von dem Geschäftsmodell als alles andere.

Einige Unternehmen (und Branchen als Ganzes) sind sehr kapitalintensiv , während andere kaum mehr als die Grundlagen der Mitarbeiter, Ausrüstung und eine neue Idee zu bekommen und läuft. Schauen Sie sich die Schulden-Eigenkapital - Verhältnis , um zu sehen , wie viel positives Eigenkapital der Gesellschaft hat sich für sie; Sie können dann mit den Konkurrenten vergleichen dies die Metrik in eine bessere Perspektive zu setzen.

Wenn die „top line“ Bilanzzahlen der gesamten Vermögenswerte und Verbindlichkeiten und Eigenkapital Veränderung der Aktionäre im Wesentlichen von einem Jahr zum nächsten, versuchen Sie, warum zu bestimmen. Lesen Sie die Fußnoten , die den Jahresabschluss und das Management der Diskussion in der vierteljährlichen / Jahresbericht beigefügt sind, können etwas Licht auf die Situation werfen. Das Unternehmen könnte für eine neue Produkteinführung vorbereiten, Akkumulieren einbehaltene Gewinne oder einfach an wertvollen Kapitalressourcen whittling entfernt. Was Sie sehen , sollten einige tiefere Perspektive zu haben , beginnen , nachdem die jüngsten Gewinnentwicklung überprüft zu haben.

Schritt 7: Auf der Preishistorie

An dieser Stelle sollten Sie nur festzunageln , wie lange alle Klassen von Aktien haben den Handel sowie sowohl kurzfristige und langfristige Preisbewegung. Hat sich der Aktienkurs abgehackt und volatil, oder glatt und stabil? Dies beschreibt , welche Art von Gewinn Erfahrung der durchschnittliche Eigentümer der Aktie gesehen hat, die zukünftige Entwicklung des Aktienbewegung beeinflussen können. Aktien , die kontinuierlich flüchtig sind tendenziell kurzfristige Aktionäre haben, die zusätzlichen Risikofaktoren für bestimmte Anleger hinzufügen kann.

Schritt 8: Aktienoptionen und Verdünnung

Als nächstes müssen die Anleger in die graben , 10-Q und 10-K - Berichte. Quarterly SEC eingereichten Unterlagen sind verpflichtet , alle ausstehenden Aktienoptionen zeigen , sowie die Umwandlung Erwartungen eine Reihe von zukünftigen Aktienkurse gegeben. Verwenden Sie diese Option, um zu verstehen , wie sich die Aktienanzahl unter verschiedenen Preisszenarien ändern könnte. Während Mitarbeiter - Aktienoptionen möglicherweise ein starker Motivator sind, achten Sie auf schattige Praktiken wie neu Ausgabe von „unter Wasser“ Optionen oder formaler Untersuchungen , die in illegale Praktiken wie gemacht wurden Optionen Rückdatierung .

Schritt 9: Erwartungen

Dies ist eine Art von „catch all“ und erfordert etwas mehr graben. Anleger sollten herausfinden, was die Konsens Umsatz- und Gewinnschätzungen für die nächsten zwei bis drei Jahre sind, die branchen- und unternehmensspezifische Informationen über Partnerschaften, langfristige Trends , die Joint Ventures , geistiges Eigentum , und neue Produkte und Dienstleistungen. Nachrichten über ein Produkt oder eine Dienstleistung am Horizont , was anfänglich Sie können auf das Lager gedreht, und jetzt ist die Zeit, ausführlicher mit Hilfe alles untersuchen Sie bisher gesammelt haben.

Schritt 10: Risiken

dieses wichtige Stück für das Ende beiseite Einstellung sorgt dafür, dass wir immer die Risiken mit der Anlage zu betonen. Achten Sie darauf, sowohl branchenweite Risiken und unternehmensspezifische diejenigen zu verstehen. Gibt es hervorragende rechtliche oder regulatorische Angelegenheiten, oder einfach nur eine fleckige Geschichte mit dem Management? Ist das Unternehmen umweltfreundlich? Welche langfristigen Risiken führen könnte von ihm umarmen / nicht grünen Initiativen umarmen? Anleger sollten einen gesunden Advocatus Diaboli halten zu allen Zeiten gehen, Worst-Case-Szenarien und ihre möglichen Ergebnisse an der Börse abbildet.

The Bottom Line

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben sollten Sie in der Lage sein , Ihre Meinung umschlingen , was das Unternehmen bisher getan hat, und wie könnte es ein breites Portfolio oder passen in Anlagestrategie . Zwangsläufig haben Sie Besonderheiten , die Sie weiter erforschen wollen, aber die folgenden Richtlinien sollten Sie speichern von etwas fehlt, die für Ihre Entscheidung von entscheidender Bedeutung sein könnte.

Veteran Investoren werden noch viel mehr werfen Investmentideen (und Cocktailservietten) in den Papierkorb , als sie zur weiteren Überprüfung halten, so nie Angst, mit einer frischen Idee von vorne anfangen und ein neuen Unternehmen. Es gibt buchstäblich Zehntausende von Unternehmen gibt, zur Auswahl.