Veröffentlicht am 19 June 2019

Warnzeichen Ahead für Unicorn Public Offering der Slack

Warnzeichen entsteht für Slack Technologies Inc., Unternehmen Business - Kommunikations - Software bei $ 17 Milliarden geschätzt , dass in dieser Woche der Öffentlichkeit geht. Einige Slack Mitarbeiter wurden den Verkauf ihrer Anteile an dem Start-up vor dem Eintrag, nach Daten von sekundären Markt Forge, pro Business Insider . Diese Eile Aktien zu verkaufen geschieht wie einige Analysten besorgt über die reiche Bewertung inmitten Verlangsamung Umsatz des Unternehmens ausdrücken, die in der Cloud Unternehmens Anteil Wachstum zügeln konnte , wenn es öffentlich gehandelt wird . Diese bearish Prognosen folgen enttäuschende Debüts von anderen Tech - Giganten wie Lyft Inc. ( LYFT ) und Uber Technologies Inc. ( UBER ).

Wie schnell wachsenden Uber und Lyft hat Slack eine große Schwäche. Es verliert immer noch Geld und wird voraussichtlich einen $ 187 Mio. Des bereinigte Betriebsverlust bei Mittelpunkt trotz eines 47% bis 49% Umsatzanstieg im laufenden Geschäftsjahr zu veröffentlichen, per Barrons.

Silicon Valley Mitarbeiter Cash Out

Bevorstehenden des Slack direkten Börsennotierung an der New York Stock Exchange für den 20. Juni geplant, ähnlich dem von Spotify Technology SA ( SPOT ), unterscheidet sich von einem traditionellen IPO in dem Sinne , dass es keine Kapital erhöht oder Ausgabe neuer Aktien an die Anleger sein. Dennoch debütiert die felsige Öffentlichkeit Uber und Lyft haben viele Mitarbeiter bei Slack und anderen Unternehmen in Silicon Valley verunsichert, die traditionell große Erträge geerntet haben , wenn ihr Start Öffentlichkeit ging. Aber mit der steigenden Menge an Kapital in privaten Märkten und der Trend für Unternehmen , länger zu bleiben privat, Mitarbeiter in der Startup - Welt sind besorgt , dass ein Börsengang tatsächlich ihre Bestände abzuzuwerten.

Was es bedeutet, für Slack Investoren

Forge, den Markt, die früh Mitarbeiter an Einhörner ermöglicht, ihre Einsätze zu großen Vermögensverwalter und Hedge-Fonds zu verkaufen, heißt es eine 100% ige Steigerung der Mitarbeiter-Aktien bei einigen Unternehmen im Monat vor ihrer Inbetriebnahme erwarteten Börsengang pro BI sah Abladen. Forge VP of Marktplatz, Javier Avalos, sagte BI, dass die Mitarbeiter bei Slack suchen, so viel Geld aus als die Hälfte ihrer Beteiligung an der Cloud-basierten Kommunikation Unternehmen vor dem Börsengang. “Die einfachste Sache für uns zu tun wäre, einige nehmen Chips vom Tisch“und ihnen Liquidität geben, sagte Avalos.

Die glanzlosen Debüts einiger Einhörner führen viele Mitarbeiter zu glauben, dass sie eine bessere Rendite auf dem Sekundärmarkt bekommen können. Slack-Aktien auf dem Sekundärmarkt gesprungen, wie es für die direkte Börsen Datum rüstet sich - um bis zu 250% aus seiner Serie H Finanzierungsrunde vor etwa einem Jahr, pro BI.

Vorausschauen

Trotz einiger Mitarbeiter und Analysten Vorsicht über Slack direkte Auflistung, sagen Bullen die Aktie gedeihen , wie es in der Branche Unternehmenssoftware stört. Slack zählt mehr als 10 Millionen täglich aktive Nutzer über 600.000 Organisationen in 150 Ländern über seine Belegschaft Collaboration - Software, je Barrons . Nun bewegt Slack über seine Kernleistung und Ziele E - Mail zu stören, die als zu sehen ist „ein unwirksames Medium für die gemeinsame Nutzung und Verwaltung von Informationen.“