Veröffentlicht am 21 June 2019

Wer ist befreit von der Zahlung in der sozialen Sicherheit?

Soziale Sicherheit ist ein anderer Name für die Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (OASDI) Programm in den Vereinigten Staaten. Es ist die primären Alterseinkommen für die meisten Amerikaner. Es ist ein Versicherungsprogramm, und zum größten Teil sind alle Arbeiter benötigt , um in sich zu zahlen.

Das Gesetz ist sehr spezifisch über die Voraussetzungen für die Befreiung aus dem Programm für soziale Sicherheit und die meisten amerikanischen Steuerzahler nicht qualifizieren. Aber ja, Freistellung für eine kleine Anzahl von Menschen existieren.

Wer befreit ist?

Bestimmte religiöse Gruppen, Studenten, US - Bürger , die sich entscheiden , ihre nationale Staatsbürgerschaft, Mitarbeiter ausländischer Regierungen und einbüßen Selbständige Arbeitnehmer , die weniger machen als $ 400 sind jährlich Beispiele für Steuerzahler , die nicht verantwortlich sind für in die soziale Sicherheit zu zahlen. Natürlich, da sie befreit sind und zahlen nicht in, sind sie auch nicht berechtigt alle Leistungen der sozialen Sicherheit zu erhalten.

Andere Gruppen zahlen eine begrenzte Menge, einschließlich Einzelpersonen und Paaren ein Einkommen über einer bestimmten Schwelle zu machen von der angegebenen IRS . Deren zusätzliches Einkommen wird zu einem reduzierten Preis im Rahmen des Systems der sozialen Sicherheit besteuert, die Gesamt soziale Sicherheit Reduzierung der Steuerpflicht von hohem Einkommen Steuerzahler.

Wer bekommt Leistungen der sozialen Sicherheit?

Leistungen der sozialen Sicherheit sind nur für die Steuerzahler , die entweder Steuern auf das System oder haben dies in der Vergangenheit bei. Die Leistungen werden monatlich bis zum Rentner, behinderte Menschen bezahlt, überlebenden Ehegatten,  und andere. Diese Programme umfassen die direkten Geldleistungen, Zahlungen an den überlebenden Familienmitgliedern im Fall des Todes des Eingetragenen und Unterstützung für Menschen mit Behinderungen , die dokumentiert sind nicht in der Lage , weiter zu arbeiten. Die meisten Menschen soziale Sicherheit erhalten , sind Rentner , die Steuern bezahlt , die diese Programme im Laufe ihrer Karriere unterstützt und erhalten nun eine monatliche selbst überprüfen.

Soziale Sicherheit ist ein Pay-as-you-go - System, mit aktuellen Arbeitern die Kosten für Leistungen zur Deckung zu aktuellem Empfänger zur Verfügung gestellt. Das soziale Sicherheit Programm einschreibt automatisch die meisten US - Arbeiter und Einschreibung zu den verbundenen Sozialversicherungsnummern der Arbeitnehmer und Steuerzahler in den Vereinigten Staaten. Alle Leistungen der sozialen Sicherheit wurden im Rahmen eines sozialen Sicherheitsnetz geschaffen , um Armut zu reduzieren , entwickelt und bieten Betreuung für ältere und behinderte Menschen.

Offiziell Beitritt an die IRS eine Freie Gruppe kann eine Anwendung erfordern. Steuerzahler , die für eine religiöse Befreiung qualifizieren wollen , müssen in der Regel anzuwenden und insbesondere die IRS für eine Befreiung von der Zahlung verlangen die Selbständigkeit Steuern auch. Die IRS gewährt Ausnahmen Minister, Mitglieder des Klerus, und Christian Science Praktiker in regelmäßigen Abständen, zum Beispiel. Einzelne Mitglieder der religiösen Orden , die ein Gelübde der Armut gemacht haben , sind automatisch frei von selbstständigen Erwerbstätigkeit Steuern und soziale Sicherheit Steuern standardmäßig, aber andere müssen ausdrückliche Erlaubnis des IRS erhalten.

Wie diese Beispiele zeigen werden, befreit von der Zahlung von Steuern für soziale Sicherheit erfordert spezifische Maßnahmen der Steuerzahler und spezielle Erlaubnis von der IRS. Es gibt keine rechtliche Möglichkeit, soziale Sicherheit Steuern mehr zahlen, ohne die Anwendung und die Genehmigung erhalten oder Mitglied einer Gruppe zu werden, die bereits befreit.