Veröffentlicht am 22 April 2019

Wie sicher ist die soziale Sicherheit? Die neusten Nachrichten

Wir hören von einigen Leuten , die soziale Sicherheit in Konkurs geht. Gibt es eine Wahrheit , dass? In dieser Geschichte , die wir zunächst die Grundlagen des Social Security Programms, überprüfen und dann nehmen wir einen Blick auf den neuesten Zahlen in dem vorgesehenen 2019 Jahresbericht des Kuratoriums des Bund der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) und Bund Disability Versicherung (DI) Treuhandfonds. Schließlich werden wir uns mögliche Lösungen suchen , die soziale Sicherheit Lösungsmittel und in der Lage sind vorgeschlagen worden zu halten Vorteile für die nächsten 75 Jahre zu zahlen. 

Beachten Sie, dass eine Versicherung einen Teil der Namen der beiden ist die soziale Sicherheit Treuhandfonds. Das ist , weil die soziale Sicherheit nach der entworfen wurde Große Depression als ein Sicherheitsnetz sicher sein , dass wir nie wieder Senioren zu finden unter Brücken leben, wie während der Depression war üblich. Es wurde als Versicherung entworfen und Sozialversicherungszahlungen werden als „Leistungen“  .

Die wichtigsten Ergebnisse

  • Der 2019 für soziale Sicherheit Treuhänder Bericht zeigt, dass Ruhestand / Überlebende und Behinderung Mittel werden im Jahr 2035 auslaufen, ein Jahr nach dem letztjährigen Schätzung.
  • Ein wesentlicher Grund: Der Treuhandfonds Invalidenversicherung ist jetzt schätzungsweise 20 Jahre länger dauern als bisher 2.052 bis dachte.
  • Demographische Daten bedeutet Updates sind nach wie vor sowohl diese Mittel Lösungsmittel zu halten benötigt.
  • Reparaturoptionen gehören die Lohnsteuer erhöhen, wodurch die Decke über die keine SS Steuern gezahlt werden, zu verändern, wie COLA berechnet wird, Anhebung des Rentenalters, und SS-Fonds in den Aktienmarkt zu investieren. 

Zuerst einige Terminologie. Das gesamte Programm von der verwalteten Social Security Administration ist bekannt als Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (OASDI) . Beachten Sie, dass, wie der Jahresbericht des Namens deutlich macht, gibt es zwei Mittel-one für Rentner [die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) Treuhandfonds] und eine für Menschen , die behindert sind [die Invalidenversicherung (DI) Treuhandfonds] . Der finanzielle Status jeder ist in einer ganz anderen Lage, mit verschiedenen möglichen Lösungen für die finanziellen Probleme zu beheben.

Wie funktioniert Pay soziale Sicherheit die Vorteile?

Leistungen der sozialen Sicherheit basieren auf einer „ pay as you go “ -System. Dies bedeutet , dass die derzeitigen Arbeitnehmer soziale Sicherheit Steuern zahlen, während aktuelle Rentner Leistungen auf der Grundlage dieser Steuereinnahmen und Einkommen aus den Treuhandfonds Anleihen erhalten. 

Die Sorge im Zusammenhang mit dieser „pay as you go“ Struktur ist, dass die große Baby-Boomer-Generation (Menschen zwischen 1946 und 1964 geboren) einer Krise zu schaffen, weil so viele beginnen soziale Sicherheit zu sammeln. Bis zum Jahr 2031, als die jüngste Boomers Alter erreicht 67, gibt es 75 Millionen Menschen im Alter von über 65 sein, fast dem doppelten 39 Millionen, die waren, dass das Alter im Jahr 2008. Dies wird das Verhältnis von Arbeitnehmern zu Rentnern ändern, von 35 pro in 2030 100 2014 45 pro 100, eine Belastung für dieses „pay as you go“ System setzen. 

2034

Das Jahr, dass die Bundes Alters- und Survivor Versicherung (AHV) Treuhandfonds für soziale Sicherheit wird das Geld ausgeht.

Greenspan Kommission

Diese Baby Boomer Welle war nicht unerwartet; in der Tat, es wurde im Jahr 1983 geplant , als Alan Greenspan die Nationalen Kommission für soziale Sicherheit Reform, auch bekannt als die Greenspan Kommission geleitet. Zu dieser Zeit fast der Treuhandfonds hat das Geld ausging. Die Kommission hat ausgezeichnete Arbeit geleistet Behebungen finden , mit der Boomer Welle zu beschäftigen. Die größte Veränderung wurde zunehmende soziale Sicherheit Steuersätze , die Treuhandfonds aufzubauen. Im Jahr 1983 lag die Steuerquote von 5,4% für die Mitarbeiter und eine weitere 5,4% für die Arbeitgeber. Heute ist dieser Steuersatz beträgt 6,2% für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. 

2052

Das Jahr, das die soziale Sicherheit Bundes Invalidenversicherung (DI) Treuhandfonds aus Mitteln ausgeführt werden.

Finanzen soziale Sicherheit von heute

Die Fix Greenspan Kommission arbeitete wie beabsichtigt, und die Nation Milliarden in dem Social Security Trust Fund hat. Der 2019 Jahresbericht über die Treuhandfonds zeigten, dass diese grundlegenden Fakten: 

  • Die OASDI Treuhandfonds hatte für 2019 $ 2894900000000 Dollar am Ende des 2018-273% der geschätzten Kosten.
  • Die Gesamtausgaben für 2018 beliefen sich auf $ 1000200000000 und Gesamteinkommen war $ 1,0034 Billionen.
  • Zusammengefasst werden OASDI Treuhandfonds Reserven in 2035. Im vergangenen Jahr aufgebraucht werden, wurde der Verarmungs Zeitpunkt bei 2.034 geschätzt.
  • Depletion Termine sind für die beiden Fonds: OASI Treuhandfonds sind Schätzungen zufolge im Jahr 2034 auslaufen zu lassen (15 Jahre) und DI Reserven in 2052 (33 Jahren). Im vergangenen Jahr DI Rückstellungen wurden für den Unterschied in 2032. Der Grund, sagen die Treuhänder laufen projiziert: „DI-Anwendungen und Nutzen Auszeichnungen, unter dem Niveau im Vorjahresbericht für 2018. projiziert beide gut gefallen“
  • Wenn OASI Treuhandfonds in 2034 aufgebraucht sind, nur 77% der Leistungen des sozialen Sicherheit in der Lage, auf der Grundlage des zu zahlenden Einnahmen des AHV-Treuhandfond „pay as you go“.
  • Wenn DI Mittel erschöpft sind, wenn es keine fix in der Zeit ist, wird 91% der Invalidenleistungen der Lage sein, auf der Grundlage des zu zahlenden Einkommen an den DI-Treuhandfond „pay as you go“.
  • Für den 75-jährigen Prognosezeitraum ist das versicherungsmathematisches Defizit 2,78% des zu versteuernden Gehaltsliste (verringerte sich von 2,84% im Vorjahr). Mit anderen Worten, müßten soziale Sicherheit Steuer von 2,78% erhöhen, um das Problem dauerhaft zu beheben.

Beachten Sie, dass die Zahlen als Bericht im vergangenen Jahr etwas besser sind, aber weit von einem Zeichen, dass die Probleme vorbei sind. Demografie der riesige Baby-Boom-Generation und die viel kleineren Gen X eines zeigen, dass sie einfach nicht nicht wegschmelzen Unabhängig davon, wie gut die Wirtschaft ist.

die Fixes

Ja, ein Update benötigt wird, um eine Verringerung der Leistungen zu vermeiden, wenn die Treuhandfonds des Geldes ausgehen. Viele verschiedene Korrekturen wurden vorgeschlagen soziale Sicherheit der finanziellen Gesundheit für die nächsten 75 Jahre wieder herzustellen. Eine Steuererhöhung ist nicht der einzige Weg. Es ist sehr wahrscheinlich, dass eine Kombination der Korrekturen verwendet werden, die Auswirkungen auf alle zu minimieren. Je früher Kongress wirkt das System zu reparieren, desto weniger schmerzhaft das Update wird.

Fix 1: Erhöhen Sie den Abrechnungssteuersatz.

Wie oben angegeben, ist die kombinierte Steuersatz für Arbeitgeber und Arbeitnehmer 12,4%. Eine Erhöhung von 2,68% würde, dass 15,08% oder 7,54% für den Arbeitgeber und 7,54% für die Mitarbeiter machen. 

Fix 2: Heben Sie die Decke, auf dem soziale Sicherheit Steuern gezahlt werden müssen.

Gerade jetzt, dass Decke ist 132.900 $ für 2019, aber es wird für die Inflation jedes Jahr angepasst. Die Beseitigung der Obergrenze würde etwa 50% der prognostizierten 75-jährigen Defizit schneiden.

Fix 3: Ändern der Art, wie die jährlichen Kosten der Lebenshaltungsanpassungen berechnet werden.

Die COLA für 2019 beträgt 2,8%, die größte seit sieben Jahren. In einigen Jahren ist jedoch 2016 zum Beispiel-kein COLA. Das bedeutet, COLA Änderungen kann keine wirksame langfristige fix sein. 

Fix 4: Erhöhen Sie die volle Rentenalter.

Im Augenblick ist die volle Rentenalter für Baby Boomers ist 66, und für diejenigen, die im Jahr 1960 geboren wurden oder nachdem sie ist 67. Manche Leute schlagen vor, dass das Rentenalter auf 69 oder 70 erhöht werden. 

Fix 5: Investieren soziale Sicherheit Treuhandfonds in den Aktienmarkt.

Manche Leute wollen die Social Security Administration Teil des Treuhandfonds Geld in den Aktienmarkt zu investieren, um eine bessere Rendite zu bekommen. 

The Bottom Line

Soziale Sicherheit ist bei weitem nicht Konkurs. Als Alicia H. Munnell, Direktor des Zentrums für Altersforschung an dem Boston College, steckt es in ihrer Analyse des Berichts Trustees 2017 : „Soziale Sicherheit steht vor einer überschaubare Finanzierungslücke in den nächsten 75 Jahren, die sie bald angegangen werden sollten teilen Belastung gerechter über Kohorten, das Vertrauen in der wichtigsten Rentenprogramm der Nation, und gibt die Menschen Zeit , um die erforderlichen Änderungen anzupassen.“

Auch wenn es kein Update in den nächsten 20 Jahren, könnten reduziert Vorteile mit bezahlt werden Steuereinnahmen „pay as you go“. Je früher Kongress verabschiedet ein Update ist, desto besser wird es für uns alle sein.