Veröffentlicht am 12 March 2019

Lohnzuweisung

Was ist eine Lohnzuweisung

Wagt Zuordnung Akt Geld direkt von einem Mitarbeiter Gehaltsscheck , um unter einer Schuld Verpflichtung zurück zu zahlen. Lohn Zuweisungen können entweder freiwillig oder unfreiwillig sein. Ein solcher automatischer Quellenplan kann eine Vielzahl von Schuldverpflichtungen zurück zu zahlen verwendet werden, einschließlich Steuern zurück, notleidenden Studenten Darlehen Schulden und Kind und Ehegattenunterhalt Zahlungen. Eine Lohnzuweisung ist in der Regel der letzte Mittel einer Kreditgeber Rückzahlung von einem Kreditnehmer zu erhalten , die zuvor fehlgeschlagen ist eine Schuldenzahlungsverpflichtung. Eine Lohnzuweisung, wenn unfreiwillig, kann auch als bezeichnet Lohn - Pfändung und erfordert eine gerichtliche Verfügung .

Breaking Down Lohnzuweisung

Lohn Zuweisungen werden in der Regel für Schulden verwendet , das für einen längeren Zeitraum unbezahlt gegangen ist. Lohn Zuweisungen können in zwei Kategorien eingeteilt werden: freiwillige und unfreiwillige. Mitarbeiter können manchmal für sich entscheiden eine freiwillige Zuordnung führen für Dinge wie Gewerkschaftsbeiträge zu zahlen oder zu einem Rentenfonds beizutragen. Sie können sogar entscheiden , freiwillig in einen Lohnbelegungsplan als Teil eines Zahltag Darlehen Rückzahlung versprechen. Wenn eine Lohnzuweisung entweder freiwillig vorgenommen wird , oder von einem Gericht beauftragt und diente zu einem Arbeitgeber, wird es als Teil eines Arbeitgebers Abrechnungsverfahren verarbeitet werden . Der Arbeitnehmer hat das nichts zu tun; ihr Gehalt wird durch die Menge der Zuordnung und stellt fest auf ihrer Bezahlung Stub verringert. 

Obwohl sie ein wertvolles Werkzeug für das Sammeln von unbezahlten Schulden, Lohnzuweisungen können mit sind in Verbindung gebracht werden missbräuchliche Kreditvergabe . Als solche Lohn Zuweisungen illegal sind , ist in einigen Staaten. 

Lohnzuweisung: Freiwillige

In einer freiwilligen Lohnzuweisung, fragt ein Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber einen Teil ihres Gehaltsschecks einzubehalten und an einen Gläubiger zu senden. Kreditverträge können manchmal in ihren Bedingungen umfassen ein freiwilliges Lohnabtretungsverbot sollte den Kreditnehmer standardmäßig auf ihren Darlehen. Zahltag Kreditgeber sind oft freiwillige Lohnzuweisungen in ihre Kreditverträge ihre Chancen zu verbessern zurückgezahlt werden. Eine solche Kreditgeber kann eine Lohnzuweisung ohne Gerichtsbeschluss beginnen. Im allgemeinen Lohn Zuweisungen wenn sie von einem Zahltag Kreditgeber letzten drei Jahre verwendet.

Lohnzuweisung: Unfreiwillige

Unfreiwillige Lohn Aufgaben erfordern eine gerichtliche Verfügung und sind am ehesten eingesetzt werden spousal und Unterhaltszahlungen zu sammeln, die von einem Gericht angeordnet wurden. Unfreiwillige Lohn Zuweisungen auch verwendet werden können, unbezahlte Gericht Geldbußen oder Studentendarlehen zu sammeln, die auf Verzug geraten sind.

Mehrere Staaten erlauben es Einzelpersonen, freiwillige Alimente Vereinbarungen zu unterzeichnen. In einem solchen Fall müssen beide Eltern zu einem Plan zustimmen. Sobald das geschieht, kann eine freiwillige Lohnzuweisung beginnen. Wenn ein Kind Unterstützung / Sozialamt beteiligt ist, würden sie einen Plan genehmigen müssen.