Veröffentlicht am 12 March 2019

Urteil Lien

DEFINITION des Gerichts Lien

Ein Urteil lien ist ein Gerichtsurteil, dass ein Gläubiger das Recht gibt, den Besitz eines Schuldners Immobilien zu übernehmen, wenn der Schuldner nicht seine oder ihre vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Ein Urteil lien kann gegen eine Einzelperson oder Unternehmen vorgenommen werden und ermöglicht es den Gläubiger der Geschäftstätigkeit des Schuldners zugreifen, persönliches Eigentum und Immobilien, unter anderem Vermögen, das Urteil zu zahlen. Ein Kläger, der eine monetäre Beurteilung erhält als beschrieben „Urteil Gläubiger“, während die Beklagte wird ‚Vollstreckungsschuldner.‘

BREAKING DOWN-Urteil Lien

Die Kreationen des Urteils liens kann eine Vielzahl von Umständen entstehen durch. Zum Beispiel, wenn eine Person eine andere bei einem Unfall fahrlässig verletzt, würde die verletzte Person wahrscheinlich für Schäden verklagen. Wenn die Person, die den Unfall Versicherung betroffen nicht die verletzte Partei erforderlich Reparationen decken, ein Urteil Pfandrecht kann gegen die nachlässige Person Eigentum platziert werden. Die Schaffung dieses Urteil lien würde die Zahlung der Forderung sichern.

Wenn die Schulden nicht bezahlt, hat das Urteil Gläubiger die Befugnis, weitere Schritte zu unternehmen. Diese könnten die Suche nach Vollstreckung des Urteils durch Löhne Garnierung und möglicherweise ein Bankkonto ergreifen.

Eine Gefahr für die Liens auf persönliches Eigentum ist, dass ein großer Teil des persönlichen Eigentums keinen Titel hat; daher liens nicht offiziell registriert, und persönliches Eigentum könnten an Dritte verkauft werden, die von dem Pfandrecht der Existenz nicht bewusst ist.

Ein Richter könnte auch Platz ein Pfandrecht an Schuldner Auto, als ein zweites Beispiel. In diesem Szenario, wenn der Schuldner nicht zahlt innerhalb eines bestimmten Zeitraums seine Gläubiger, würde das Auto die Restschuld zu tilgen verwendet werden. In diesem Beispiel erstreckt sich auf alle LKW, Motorrad oder ein anderes Kraftfahrzeug gehört.

In den meisten Staaten muss das Urteil Gläubiger das Urteil über einen Landkreis oder Staat Einreichung aufzuzeichnen; jedoch in einigen Staaten, wenn ein Gericht ein Urteil gegen einen Schuldner eintritt, wird ein Pfandrecht automatisch auf allen Immobilien erstellt der Schuldner in diesem Kreis besitzt.

Vermeiden Urteil Liens

Es ist möglich , dass ein ein nonconsensual Urteil Pfandrecht auf Immobilien oder Fahrzeug in vermeiden Konkurs (als „Pfand avoidance“) , wenn folgende Bedingungen erfüllt sind erfüllt:

  • Das Pfand muss von einem Gericht ausgestellte Geld Urteil abgeleitet wurde
  • Das Urteil Schuldner muss berechtigt Freistellung Anspruch in zumindest einen Teil seines Eigenkapitals in der Immobilie
  • Das Pfand würde zu einem Verlust einiger oder aller dieser befreit Eigenkapital führen, wenn die Immobilien oder Fahrzeug verkauft wurde

Es kann vorteilhaft sein lien Vermeidung zu verwenden, wenn und falls verfügbar. Dies kann insbesondere dann von Vorteil, wenn ein Pfandrecht kann vollständig obwohl noch im Falle einer teilweisen lien Vermeidung hilfreich ausgelöscht werden.