Veröffentlicht am 12 March 2019

Charge-Off

Was ist ein Charge-Off

Eine Abschreibung ist eine Schuld, zum Beispiel auf einer Kreditkarte, das gilt als unwahrscheinlich, dass durch die Gläubiger gesammelt werden, weil der Kreditnehmer erheblich straffällig nach einer Zeit worden ist. Allerdings ist eine Abschreibung bedeutet nicht eine Abschreibung der Schulden vollständig. 

BREAKING DOWN-Charge-Off

Eine Abschreibung erfolgt in der Regel , wenn die Gläubiger Forderungen ausstehen uneinbringlich eingestuft haben; dies folgt in der Regel 180 Tage oder sechs Monate der Nichtzahlung. Darüber hinaus Schulden Zahlungen , die unter der erforderlichen fallen Mindestzahlung für den Zeitraum werden auch ausgebucht werden , wenn der Schuldner für den Fehlbetrag bildet nicht. Der Gläubiger kreuzt die Verbraucher Schulden als uneinbringlich aus und markiert sie auf den Verbraucher Kredit - Bericht als Abschreibung.

Wirkung einer Charge-Off auf Credit Score

Die Auswirkungen auf dem mit einer Abschreibung auf Ihrem Kredit - Bericht enthalten einen Rückgang der Kredit - Score und Schwierigkeiten bei dem Kredit oder Erlangung von Krediten zu einem vernünftigen Zinssatz in Zukunft genehmigt bekommen.

Zahlt mich aus oder die überfälligen Schulden Abrechnung wird die Ladungs ​​Aus-Status von dem Verbraucher Kredit-Bericht nicht entfernen. Stattdessen wird der Status „abgerechnet Abschreibung.“ Auf „Charge-off bezahlt“ oder geändert oder so, aufladen-offs auf dem Kredit-Bericht bleiben für sieben Jahre, und die betroffene Partei wird entweder auf die sieben Jahre warten, oder verhandeln mit dem Gläubiger es nach zahlt sich aus alle Schulden zu entfernen. im letzteren Fall, wenn die Unfähigkeit, die Schulden auf Zeit zur Rückzahlung wurde aufgrund eines vorübergehenden Rückschlag wie Arbeitsplatzverlust, könnte der Schuldner an den Kreditgeber schreiben Detaillierung das Problem mit Beweis für eine gute Bezahlung Geschichte bis zur Zeit verlor er seinen Job.

Bezahlen Charged-Off Debt

Charged-off Schulden bedeuten nicht , dass der Verbraucher nicht mehr zur Rückzahlung der Schulden hat. Bald nach den Kreditgebern eine Schuld ausgebucht haben, könnte es um die Schulden zu einem Dritt verkauft Inkasso - Unternehmen , die auf dem Delinquenten Konto zu sammeln versuchen würden. Tatsächlich verdankt ein Verbraucher seine Schulden , bis sie bezahlt wird, angesiedelt in einem Konkursverfahren abgegeben wird , oder im Fall eines gerichtlichen Verfahrens wird zu alt aufgrund der Verjährung .

Der Verjährungsfrist ist die Zeit , eine Schuld kann durch das Rechtsgerichtssystem gesammelt werden. Sobald der Verjährungsfrist abgelaufen ist, werden die Schulden zu alt angesehen gesammelt werden. Ein Schuldner kann immer noch eine Abschreibung auf seinem oder ihrem Kredit - Bericht , nachdem der Verjährungsfrist abgelaufen ist. In diesem Fall kann er nicht für die unbezahlten Schulden vor Gericht gebracht werden. In der Tat kann der Schuldner die Sammlungen Agentur countersue , die ihn über eine vor Gericht nahmen verjährt Schulden . Ein Schuldner kann klagen auch , wenn eine Agentur auf einem alten Schulden gebeten , zu sammeln versucht wird , den Verbraucher nicht erneut zu kontaktieren und tut dies ohnehin. Solche Aktionen sind in Verletzung der Messe Inkasso Practices Act Regeln (FDCPA).

Auf der anderen Seite kann die Entfernung einen Ladungs ​​Aus-Status von einem Kredit-Bericht des Verbrauchers bedeutet nicht, der Verjährungsfrist abgelaufen ist. Wenn nach sieben Jahren, die Abschreibung aus dem Bericht gelöscht wird, kann der Verjährungsfrist kann immer noch in Kraft. In diesem Fall können immer noch die Verbraucher für ein Urteil über seine unbezahlten Schulden vor Gericht gebracht werden. Jeder Staat hat seine eigenen verjährt Schulden, die in Abhängigkeit von der Art der Schulden könnten so niedrig wie 3 Jahre oder so hoch wie 15 Jahre sein.

Beachten Sie, dass nur weil ein Schulden die Verjährungsfrist auf seiner Zahlung bestanden hat, bedeutet nicht , dass der Verbraucher nicht mehr zu verdanken hat. Es bedeutet nur , dass die Gläubiger oder Schulden Sammler werden ein Urteil vor Gericht zu bekommen für die Zahlung der alten Schulden nicht in der Lage sein.

Die Gläubiger beziehen sich auf uneinbringliche Schulden als schlechte Schulden. Wenn ein Unternehmen schlechte Schulden entsteht, schreibt er von dem uneinbringlichen Betrag als Aufwand in der Gewinn- und Verlustrechnung . Für eine Schuld als Geschäft schlechte Schulden zu qualifizieren, muss sie als Teil der normalen Geschäftstätigkeit anfallen. Die Schulden können entweder mit einem anderen Unternehmen oder einer Person zugeordnet werden. Bad Schulden ladenSie ist wahrscheinlicher , wenn mit zugehörigem auftreten ungesicherte Kreditformen , wie Kreditkarten-Schulden oder Unterschrift Darlehen .