Schuld

Wie Balance Transfer Gebühren Arbeiten

Was ist eine Fee Balance Transfer? Ein Gleichgewicht Ablösesumme ist die Menge an Geld von einem Kreditgeber belastet eine bestehende Schuld von einem anderen Kreditgeber zu übertragen.

Line of Credit (LOC) Definition

Was ist eine Kreditlinie (LOC)? Eine Kreditlinie (LOC) ist eine Vereinbarung zwischen einem Finanzinstitut - in der Regel eine Bank - und einem Kunden, der den maximalen Kreditbetrag des Kunde ausleihen kann einrichtet.

Bevorzugte Auswahl


Ausfallrisiko


Was ist Ausfallrisiko? Das Ausfallrisiko ist die Chance, dass Unternehmen oder Einzelpersonen nicht in der Lage sein wird, die erforderlichen Zahlungen auf ihre Schulden zu machen.

Gute Schulden vs Bad Debt: Was ist der Unterschied?


Gute Schulden vs Bad Debt: Ein Überblick Es ist sicherlich ein Argument gemacht werden , dass keine Schulden gute Schulden, sondern Geld zu leihen und nehmen auf Schuldenist der einzige Weg , um viele Menschen leisten können , kaufen größere Anschaffungenwie Häuser und Autos.

Zufriedenheit und Freigabe Definition


Was ist die Zufriedenheit und Freigabe? Zufriedenheit und die Freigabe ist die formale Unterlagen hervorgeht , dass ein Verbraucher den vollen Betrag im Rahmen eines Gerichtsurteils geschuldet gezahlt hat.

Bankruptcy Abuse Prevention und Consumer Protection Act (BAPCPA)


Definition von Bankruptcy Abuse Prevention und Consumer Protection Act (BAPCPA) Bankruptcy Abuse Prevention und Consumer Protection Act (BAPCPA) von 2005 ist ein Gesetz, das den Vereinigten Staaten Bankruptcy Code für die Fälle, eingereicht am oder nach dem 17.

Mehr zum Lesen


Eine kurze Geschichte der Ratingagenturen

Kredit - Ratingsbieten Einzelhandelund institutionelle Anlegermit Informationen , die ihr hilft bei der Bestimmung , ob die Emittentenvon Anleihenund anderen Schuldinstrumentenund festverzinsliche Wertpapierewerden in der Lage sein , ihre erfüllen Verpflichtungen.

Inkassounternehmen

Was ist ein Inkassobüro Ein Inkassobüro oder Geldeintreiber ist ein Unternehmen von den Kreditgebern verwendet Gelder zurückzuerhalten, die überfälligoder Konten , die in Verzug geraten sind.

Aushandlung eines Debt Settlement

Es ist ein gängiges Szenario in der Inkasso-Welt: Sie selbst mit Kreditkarte Schulden oder Arztrechnungen sattelten finden Sie nicht unter raus.

Schuldenerlass

DEFINITION von Entschuldungs Schuldenerlass ist die Reorganisation der Schulden in irgendeiner Form, um die verschuldeten Partei mit einem Maß an Erleichterung zu schaffen, entweder vollständig oder teilweise.

Charge-Off

Was ist ein Charge-Off Eine Abschreibung ist eine Schuld, zum Beispiel auf einer Kreditkarte, das gilt als unwahrscheinlich, dass durch die Gläubiger gesammelt werden, weil der Kreditnehmer erheblich straffällig nach einer Zeit worden ist.

Der beste Weg, um Borrow

Von Zeit zu Zeit kann jeder brauchen, um Geld zu leihen, ob ein neues Unternehmen zu gründen, ein neuen Hinterhof Deck errichten oder ein neues Auto kaufen.

Wie zu tilgen Weihnachten Schulden

Sobald der Baum getroffen wurde, werden alle Cookies gegessen werden und die Dekorationen weggeräumt werden viele Amerikaner mit einer Erinnerung der Weihnachtszeit gelassen werden: ihre Kreditkartenabrechnungen.

Urteil Lien

DEFINITION des Gerichts Lien Ein Urteil lien ist ein Gerichtsurteil, dass ein Gläubiger das Recht gibt, den Besitz eines Schuldners Immobilien zu übernehmen, wenn der Schuldner nicht seine oder ihre vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Downstream-Garantie

DEFINITION von Downstream-Garantie Downstream-Garantie (oder Garantie) ist ein Pfand für ein Darlehen im Namen der Kreditaufnahme Partei durch die Kreditaufnahme Partei der Muttergesellschaft oder Aktionär gestellt.

Schuldeneintreiber

Definition von Schuldeneintreiber Ein Schuldeneintreiber ist ein Unternehmen oder Agentur , die geschuldeten auf dubiose Konten im Geschäft ist , Geld zu erholen.

Gemeinsamer Kredit

Definition gemeinsamen Kredit Gemeinsamer Kredit Kredit zu zwei oder mehr Personen ausgestellt, auf der Grundlage ihre kombinierten Einkommen, Vermögen und Kredit - Geschichten.

Re-Aging Schulden

DEFINITION von Re-Aging Schulden Re-Aging - Schulden ist ein Neustart auf der Uhr auf einem Verjährungs Schulden.

Lien Verkauf

DEFINITION von Lien Verkauf Ein Zurückbehaltungsrecht Verkauf ist der Verkauf der Forderung oder „hold“ auf einem Vermögenswert platziert eine unbezahlten Schulden zu befriedigen.

Kapitel 13

Was ist in Kapitel 13 Kapitel 13 bezieht sich auf ein US-Konkursverfahren, in dem der Schuldner eine Neuordnung seiner Finanzen unter der Aufsicht und Genehmigung der Gerichte verpflichtet.

ungesicherte Schulden

Was ist Unsecured Debt Ungesicherte Schulden ist ein Darlehen, die nicht durch einen gesicherten wird Basiswert.

Limited Recourse Debt

Was ist eine Limited Recourse Debt Eine limited recourse Schulden Schulden in dem der Gläubiger begrenzt Ansprüche auf das Darlehen im Falle des Verzuges hat.

Penalty Zinsanpassungs

Was ist Penalty Zinsanpassungs Penalty Zinsanpassungs ist , wenn ein Kreditkartenunternehmen ein Kreditnehmer Zinssatz für Versagen wirft zumindest die minimale Zahlung auf Zeit zu machen.

5 Gründe, nicht Konkurs In Your 20s To File

Ihre 20s kann eine Zeit der großen finanziellen Herausforderung: Sie sind nicht genug qualifizierte den Job Ihrer Träume in die bekommen „realen Welt“ , doch Sie haben echte Rechnungen und finanziellen Verpflichtungen , die ein Gehalt fordern Sie nicht befehlen kann.

Mini-Miranda Rights

DEFINITION von Mini-Miranda Rights Mini-Miranda Rechte sind eine Erklärung ein Geldeintreiberverwenden müssen , wenn eine Person in Kontakt eine Schuld zu sammeln.

Wie Schulden Verbriefung wurde gestartet

Securitizationist die Phantasie Titel für den Verkauf eines Pools von Vermögenswerten zu einem Vertrauen, die sich umdreht und finanziert den Kauf von Wertpapieren auf dem Markt zu verkaufen.

Vereinbarte Urteil

Was ist Vereinbarte Urteil Ein Vorgeschriebene Urteil ist ein Gerichtsbeschluss erfordern eine Partei eine andere Partei einen bestimmten Geldbetrag zu zahlen, in der Regel auf einen Zahlungsplan.

Wucher

Definition von Wucher Wucher ist der Akt der Kreditvergabe Geld zu einem Zinssatz, der berücksichtigt wird unangemessen hoch war oder ist höher als die Rate gesetzlich zulässig ist .

Sollten Sie Konkurs anmelden?

Personen , die haben Überschuldung zerbrechen sind manchmal zum Nachdenken gelassen , ob es sinnvoll , die Datei macht Konkurs.