Veröffentlicht am 19 June 2019

Immobilienmakler vs. Broker vs. Realtors

Immobilienmakler vs. Broker vs. Realtors: Ein Überblick

Es gibt viele verschiedene Menschen , die in der Arbeit Immobilienbranche einschließlich Agenten, Gutachter, Inspektoren und Verkäufer. Aber manchmal sind die Linien zwischen den Rollen dieser Personen kann ein wenig verschwommen.

Die meisten Menschen verwechseln oft die Begriffe Immobilienmakler, Makler und Makler-und sie austauschbar verwendet werden. Immerhin jeder hat eine wichtige Rolle in der Branche. Zwar gibt es in Überschneidungen sein können, was sie tun, sind die drei deutlich anders, vor allem, wenn es um ihre Qualifikationen kommt und wo sie auf der Karriereleiter sitzen.

Ein Immobilienmakler ist ein Industrie-Profi, der als Vermittler von Immobilientransaktionen dient. Sie sind letztlich verantwortlich Käufer und Verkäufer zusammen zu bringen und eine provisions einen Prozentsatz des Verkaufspreises bezahlt. Ein Makler, auf der anderen Seite besitzt eine Vermittlungs- und beschäftigt Agenten Immobilien. Ein Makler hat in der Regel mehr Ausbildung als ein Mittel und übernimmt einen Teil der mehr technischen Teile einer Transaktion. Schließlich ist ein Makler ein Mitglied des Vereins Realtors. Zu dieser Kategorie gehört Vertreter, Makler, Verkäufer, Gutachter und andere Immobilien-Profis. Realtors sind durch einen Ethik-Kodex gebunden und müssen Experten auf ihrem Gebiet sein.

Nun, da Sie einige der wichtigsten Unterschiede kennen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, was jeder Profi der Fall ist, ihre Qualifikationen und ihren Platz in der Immobilienbranche.

Immobilienmakler

Ein Immobilienmakler ist ein Industrie - Profi, der nimmt und leitet alle Immobilienklassen erforderlich, zusammen mit dem Immobilien Lizenzierung Prüfung in dem Zustand , in dem er oder sie arbeiten will. Als Ausgangspunkt für die meisten von denen , die in die Immobilienbranche gehen, ist es die umfassendste des Titels. Agenten werden auch als Immobilien Mitarbeiter bezeichnet. (Weitere Einzelheiten finden Sie Tipps für die Arbeit als Immobilienmakler. )

Der Agent kann sowohl Käufer darstellen und in einer Immobilientransaktion beteiligt Anbieter. Käufer Agent wird für eine Wunsch-Liste für ihr Traumhaus stellen und versuchen, es zu jedem verfügbaren Bestand zu entsprechen. Ein Agent, der einen Verkäufer vertritt aktiv den Immobilienmarkt und versuchen, Kunden zu werben.

Verantwortlichkeiten

Agents sind verantwortlich für die Angebote und Gegenangebote zwischen jeder Partei, zusammen mit irgendwelchen Fragen tragen sie haben können. Ein Agent wird einmal mit einer anderen zu arbeiten, ist ein Angebot akzeptiert, Klienten durch den Prozess des Füllens in Papieren führen. Sie sorgen auch dafür, ihre Kunden umfassend über alle Anforderungen sind den Verkauf einschließlich Inspektionen abzuschließen, bewegend und wichtige Termine wie die Schließung.

Wie Agents Paid

Immobilienmakler arbeiten für Makler oder Agenturen, und werden in der Regel auf Provisionsbasis bezahlt. Das heißt, sie einen Prozentsatz des Verkaufspreises einer Immobilie erhalten. Das bedeutet, dass je höher der Verkaufspreis, desto höher die Provision.

Broker

Ein Immobilien Broker ist jemand, der seine oder ihre Ausbildung über die Immobilienagenten Ebene weiter und empfängt erfolgreich einen Zustand Immobilienmakler Lizenz - Prüfung.

Immobilienmakler als unabhängige Agenten arbeiten oder andere Agenten haben für sie arbeiten. Agenten, die die Broker-Prüfung zu bestehen, sondern wählen unter einem anderen Broker zu arbeiten sind in der Regel Immobilien Associate Broker genannt. Associate Broker kann über und jenseits der typischen Maklergebühren in den Brokerage-Gewinne teilen.

Verantwortlichkeiten

Broker , die mit Käufern arbeiten in der Regel Objekte suchen , die den Kriterien entsprechen , die von ihren Kunden, genannten Handlungen Verhandlungen bereiten Angebote und helfen , die Käufer mit irgendwelchen anderen Fragen im Zusammenhang mit dem im Vorfeld Abschlussdatum. Sellers Eigenschaften, Liste und zeigen Eigenschaften, die Kommunikation mit Verkäufern über Angebote, Makler, auf der anderen Seite, Marktwerte ihrer Kunden bestimmen und in den Angebotsprozess unterstützen.

Wie Broker bezahlt

Wie Immobilienmakler, erhalten Makler eine Provision , sobald ein Verkauf abgeschlossen ist. Dies ist in dem Vertrag zwischen dem Makler und dem Käufer oder Verkäufer aufgeführt. Die Auflistung Vereinbarung oder einen Vertrag im Allgemeinen beschreibt , wie viel von einem Prozentsatz des Verkaufspreises an den Makler gehen.

Realtors

Ein  Makler  ist ein Immobilien - Profi, der ein Mitglied der ist  National Association of Realtors  (NAR). Um Mitglied zu werden, hat ein Immobilien - Profi zu vereinbaren , durch die Assoziierung der Standards einzuhalten und seinen wahren  Ethik - Kodex .

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Rollen, die Makler in der Immobilienbranche werden kann:

  • Wohn- und Gewerbeimmobilienmakler
  • Vertriebsmitarbeiter
  • Immobilienverwalter
  • Appraisers

Ab April 2019 verzeichnete der Verband mehr als 1,3 Millionen Mitglieder im ganzen Land, 68% davon wurden Agenten Lizenzumsätze. Weitere 20% davon waren Makler und 14% Broker Associate Lizenzen gehalten. Jeder, der Teil des Vereins ist lizenziert sind die Makler Marke als Teil ihres Namens zu verwenden. Es kann sich jedoch nicht, als Bezeichnung des Professional-Lizenz - Status verwendet.

Gebunden durch einen Ethik-Kodex, versprechen Realtors ehrlich und ehrlich zu sein, und zur Wahrung des Kunden besten Interesse bei allen Transaktionen.

Realtors, unabhängig davon, was ihre Rolle, soll Experten auf ihrem Gebiet sein und, wie oben erwähnt, wird durch die Assoziierung des Ethikkodex gebunden. Realtors sollten mit ihren Kunden ehrlich und transparent sein, vermeiden Übertreibung und falsche Darstellung. Sie sollten auch ihr Geschäft mit dem besten Interesse ihrer Kunden im Auge führen.

Die zentralen Thesen

  • Immobilienmakler sind lizenzierte Immobilientransaktionen zu erleichtern, werden Provisionen für ihre Verkäufe bezahlt, und für Broker arbeiten.
  • Makler sind erfahrene und qualifizierte und können als unabhängige Agenten arbeiten oder haben andere Agenten für sie arbeiten.
  • Realtors ist Teil der National Association of Realtors, und jeder kann in der Immobilienbranche.

Besondere Hinweise

Vielleicht der größte Unterschied zwischen den drei ist, dass ein Makler unabhängig arbeiten kann, während ein Agent unter einem zugelassenen Makler arbeiten muss. Also, wenn Sie mit einem Agenten arbeiten, um Ihr Haus zu kaufen oder verkaufen, die Sie die Einstellung tatsächlich mit jemandem, der von einer Agentur verwendet wird. In der Tat sind die Einstellung Sie die Agentur, die Sie durch den Prozess zu helfen, mit dem Agenten als feste Vertreter handeln.

Zulassung

Jeder Immobilienprofi unterliegt Vorschriften. Immobilienmakler und Makler in den Vereinigten Staaten werden von jedem Staat zugelassen, nicht von der Bundesregierung. Jeder Staat hat seine eigenen Gesetze, die die Arten von Beziehungen definieren, die zwischen Kunden und Maklern und den Pflichten des Maklers für Kunden und Mitglieder der Öffentlichkeit bestehen können.