Veröffentlicht am 12 March 2019

Warum Kann FedEx Auf weiter fallen auf US-China Handelskrieg

Aktien von FedEx Corp. ( FDX ), die bereits auf den Markt in diesem Jahr hinkt und 5% am Dienstag zu stürzen, können weiter wie die US-China Handelskrieg Bisse in den Gewinne der Lieferung Riesen fallen, nach einem Team von Bär und wie in einem umrissenen die letzte Barrons Bericht. Die Aktie ist jetzt mehr als 10% seiner hohen dieses Jahres vollständig in den Markt Rebound fehlen größere Korrektur folgenden Januars. 

Lieferung Riesen Misses Ziele

Eine Handvoll Analysten an der Wall Street hat ihre Gewinne und Aktien Ziele für FedEx aufgeschlitzt, nachdem das Unternehmen sagte, dass der Handelskonflikt bereits 10% seiner China-Verkäufe ausgewirkt hatte. Bären fürchten, dass negative Gegenwind gesetzt zu beschleunigen als Präsident Trump $ 200 Milliarden in der chinesischen Waren auf seine Tarifliste hinzufügt, slated Wirkung auf 24. September zu übernehmen. 

Schließen bis 0,5% am Mittwoch bei $ 242,88, spiegelt FedEx Vorrat 2,7% Verlust year-to-date (YTD) und bleibt damit hinter seinen Rivale United Parcel Services ( UPS ), die auch 0,8% YTD gefallen ist, und die breite gefasste S & P 500 8,8% Rückkehr über den gleichen Zeitraum.

FedEx Auf Lags den Markt

Index / Unternehmen YTD Leistung
S & P 500 8,8%
Dow Jones Industrial Average 6,8%
FedEx -2,7%

(Für weitere Informationen , siehe auch: FedEx liefert Ergebnis unter 2.018 Abwärtstrend . )

FedEx verpasst die Gewinnerwartungen im letzten Quartal Street, veröffentlicht das Ergebnis je Aktie (EPS) von 3,46 $ bei einem Umsatz von $ 17050000000 im Vergleich zum Konsens bei $ 3,83 und $ 16,88 Milliarden. Wie für das Gesamtjahr 2018 steigerte die Zusteller ihre Prognose für das EPS von $ 17.50 in der Mitte im Vergleich zu seiner bisherigen Prognose bei $ 17,40 und die durchschnittlichen Schätzung der Straße von $ 17.39. 

Während die Nachfrage nach Lieferungen, bessere Preise und niedrigere Steuern Ergebnisse gesteigert, nahm Gewinne einen Happen auf größeren Boni an das Management und eine Gehaltserhöhung für Arbeiter. 

Bulls Halten Sie sich an Upbeat Langfristprognose

Im Lichte des Berichts, senkte Credit Suisse das Kursziel auf FedEx Aktien unten von $ 315 bis $ 307, noch einen 26,4% auf dem Kopf von Mittwoch nahe impliziert. Analyst Allison Landry zeigte an, dass sie mit den Ergebnissen „nicht begeistert“ , stimmt noch mit dem Management , dass die Zahlen sagen nicht die ganze Geschichte, einschließlich einer erwarteten Verbesserung langfristige Preisgestaltung. (Für weitere Informationen , siehe auch: FedEx liefert Ergebnis unter ihrem Quarterly Pivot .)

Credit Suisse Borte Kursziel

Zurück: $ 315 
Aktuell: $ 307

Barclays bleibt auch bullish auf FedEx trotz Schätzungen über die „weichere als erwartete Ergebnisse“ zu senken und stellt fest, dass eine verbesserte Jahresprognose ist „ein bisschen verwirrend.“ Analyst Brandon Oglenski wiederholte sein Übergewicht Rating und 310 $ Kursziel für FedEx Lager. 

FedEx ist eine von vielen globalen Unternehmen, die einen Treffer auf erhöhte Handelsspannungen genommen haben. Während nur China für 2% der FedEx Gesamt obersten Zeile ausmacht, angegeben Führungskräfte im Ergebnis haben, dass Handel rufen Spannungen in die breitere Wirtschaft schwappt, ein vorsichtigeres Geschäftsumfeld zu schaffen und die Wirtschaftstätigkeit zu verlangsamen. 

FedEx Ängste Echo Warnungen von anderen globalen Unternehmen und Marktbeobachtern , die zeigen , dass Aktien in den zweistelligen Bereich fallen könnten , wenn der Handelskrieg weiter. Ian Hissey, der Vizepräsident von FactSet Portfolio Analytics - Gruppe, sagte CNBC , dass die Auswirkungen „weit verbreitet“ sein könnten und dass globale Aktien zwischen 8% und 17% fallen könnten. 

Vergleichen Anlagekonten
Anbieter
Name
Beschreibung
×
Die Angebote, die in dieser Tabelle erscheinen, sind von Partnerschaften, von denen Investopedia Entschädigung erhält.