Veröffentlicht am 12 March 2019

Ist President Trump verursachende Handelskrieg eine Spitze in Bitcoin Preis?

Für eine lange Zeit, Gold wurde ein sicherer Hafen in Zeiten der Krise und Unsicherheit berücksichtigt. Das Edelmetalls der Unveränderlichkeit und Knappheit haben sie ein Instrument der Wahl für institutionelle und private Anleger bei finanzieller Instabilität gemacht. Aber das könnte zu ändern sein, nach einigen bitcoin Befürworter. 

Ein Preis Spike durch chinesische Investoren? 

Bitcoin Preis gespickt letzten Dienstag als das Handelsvolumen bei Kryptobörsen multipliziert. Mindestens eine Theorie die Runde ist , dass bitcoin die Preiserhöhung aufgrund eines Zustrom von Investoren in bitcoin Märkte Dumping chinesischen Yuan verursacht wurde die Währung der Abwertung folgenden President Trump Ankündigung der Tarife gegen chinesische Waren zu entkommen. (Siehe auch: Trump China Tarife: Was für die USA auf dem Spiel steht? )

„Es war die Insider - Reaktion auf unmittelbar bevorstehende, geplante, deutliche und vielleicht Roll chinesische Geldentwertung , die diese Rallye auf dem Weg“ , schreibt Clem Chambers, Forbes - Mitgliedes und CEO von privaten Investoren Website erhalten. Ihn zufolge Insider mit Vorwissen über die bevorstehenden Handelskrieg Präsidenten Trump umgangen chinesische Kapitalverkehrskontrollen durch lokale Währung in bitcoin auszutauschen. „Chinesische Insider Milliarden gestopft RMB in BTC vor dem Tempo der Abwertung steigerte sein Tempo auf der 19 th . Das Zinsanpassungs hält , weil China wird mehr als eine Gegenbewegung zum Handelskrieg entwerten „, schreibt er. (Siehe auch: Ist Bitcoin in China verboten? )

Die Theorie ist überzeugend und webt eine große Geschichte , aber es ist nicht eine Basisdatentest bestehen. Der japanische Yen und US - Dollar bleiben die meistgehandelten Fiat - Währungen gegen bitcoin. Chinesische Yuan ist ein entferntes 18 th und einen Anteil von 0,05% des Gesamtvolumens. 

Um sicher zu gehen, bitcoin des staatenlos Beschwerde hat eine Anziehungskraft ähnlich der von Gold. Aber im Gegensatz zu Gold, bitcoin Ökosystem ist noch im Aufbau. Es gibt keine praktikablen Lösungen Verwahrung zu speichern oder übertragen bitcoin. Kryptowährung Börsen sind anfällig für Hacks. Crypto-Versicherung Preise sind unerschwinglich. Das Handelsvolumen der Bitcoin ist auch noch lange nicht, dass Gold. Als Vergleichsmaßstab wird das tägliche Handelsvolumen in Goldmärkten voraussichtlich $ 7 Billionen sein. Kryptowährung Märkte, auf der anderen Seite, haben $ 300 Milliarden im Wert von täglichem Handel registriert, als dies geschrieben wird.

Die Investition in cryptocurrencies und andere Initial Münze Angeboten ( „ICO“) ist sehr riskant und spekulativ, und dieser Artikel ist keine Empfehlung von Investopedia oder dem Schriftsteller in cryptocurrencies oder anderen ICOs zu investieren. Da jeder einzelne Situation eindeutig zuzuordnen ist, soll ein qualifizierter Fachmann immer, bevor sie eine finanziellen Entscheidungen zu Rate gezogen werden. Investopedia gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Richtigkeit oder Aktualität der hierin enthaltenen Informationen. Ab dem Zeitpunkt dieser Artikel geschrieben wurde, besitzt der Autor kleine Mengen von Bitcoin und Litecoin.