Veröffentlicht am 12 March 2019

6 Stocks Weitere Amid Handelskriege Plunge Gratwanderungen

(Anmerkung: Der Autor dieser Fundamentalanalyse ist ein Finanz Schriftsteller und Portfolio-Manager.)

Industriewerte sind mit einem harten 2018. Die Industrie Select Sector SPDR  ETF ( XLI ) drastisch den breiteren Markt schleppt, mehr als 3% in diesem Jahr fällt, und es ist immer noch um fast 9%! Seine Höhen. Handelsspannungen zwischen den USA, China und anderen Handelspartnern bereits haben diese Bestände nach unten gedrückt, und jetzt sind sie bereit , noch weiter in den kommenden Wochen auf der Grundlage fallen technische und fundamentale Analyse

Die wahrscheinlichen Verlierern gehören Caterpillar Inc. ( CAT ), Deere & Co. ( DE ), Boeing Co. ( BA ), Honeywell International Inc. ( HON ), Emerson Electric Co. ( EMR ) und United Technologies Corp. ( UTX ). 

XLI-Diagramm

XLI Daten von YCharts

Gruppe in Turmoil

Der Preis der industriellen ETF ist derzeit bei $ 73,40, knapp über kritische technische Unterstützung  und einen wesentlichen technischen Aufwärtstrend bei $ 72,85. Der technische Aufwärtstrend begann die Wahl des folgenden Präsidenten Donald Trump als Teil des im Jahr 2016 reflation Handel. Jetzt ist die ETF in Gefahr , dass Aufwärtstrend zu brechen, und das könnte buchstabieren sehr schlechte Nachricht für die ETF und die anderen Aktien innerhalb des Sektors. Sollte der Preisverfall unter der Unterstützung könnte die ETF um etwa 5% mehr zu 69,90 $ fallen, ihre Gesamtverluste auf knapp 13,5% von seinem Januar - Hoch von rund 81 $ zu bringen.

Caterpillar Faces größten Verluste

Von den sechs Aktien, die Caterpillar haben die meisten zu fallen, mit dem Potenzial , fast 12% von seinem aktuellen Preis von 142,50 $ sinken. Die Lager zur Zeit sitzen gerade über technische Unterstützung bei $ 140.50. Aktien wurden bereits getestet technische Unterstützung bei zwei Gelegenheiten, und eine dritte Retest ist von entscheidender Bedeutung. Sollte halten , unterstützt, kann es ein schaffen bullische Umkehrmuster ein genannt Triple Bottom . Aber soll halten unterstützen scheitern, könnte die Aktie auf fast $ 125.50 von seinem aktuellen Preis fallen. Es wäre ein massiver Verlust von der Spitze Anfang Januar von rund $ 173 von den Höhen fast 28% betragen.

Verlangsamung des Wachstums

HON Jahres-EPS-Schätzungen Tabelle

Ein Teil des Problems, diese Unternehmen mit Blick auf das Wachstum verlangsamt, mit Gewinnwachstumsraten erwartet wesentlich im Jahr 2019 von Honeywell, zum Beispiel zu verlangsamen, wird erwartet, dass sein Gewinnwachstum langsam von etwa 13% im Jahr 2018 zu sehen, die auf nur 8,9% im Jahr 2019, während Umsatzwachstum wird voraussichtlich von 6,6% auf nur 2,5% verlangsamen. 

Nicht billig

Einige der Unternehmen sind eigentlich ein bisschen teuer, wie Emerson, bei 19,4 mal 2019 Handel Gewinnschätzungen pro Aktie 3,64 $. Wenn die Einstellung P / E - Verhältnis im Jahr 2019 für die Prognose von 13,3% Wachstum, das PEG - Verhältnis ist ein hoher 1,45. 

Die Gezeiten erscheinen auf zu drehen , was war einer der heißesten Gruppen in dem Aktienmarkt im Jahr 2017. Auch die Lockerung der Handelsspannungen möglicherweise nicht ausreicht , um den umkehren bearish Trend und steigende Spannungen drohen sie zu beschleunigen.

Michael Kramer ist der Gründer von  Mott Capital Management LLC , registrierter Anlageberater, und der Manager des Unternehmens aktiv verwaltet, Long-only - Thematik Growth Portfolio. Kramer kauft typischerweise und hält Aktien für eine Dauer von drei bis fünf Jahren. Klicken Sie hier für Kramers bio und sein Portfolio der BeteiligungenDargestellten Informationen sind nur für Bildungszwecke und beabsichtigen nicht, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von irgendwelchen bestimmten Wertpapieren, Beteiligungen oder Anlagestrategien zu machen. Die Investitionen sind mit Risiken verbunden und wenn nicht anders angegeben, sind nicht garantiert. Achten Sie darauf, zuerst mit einem qualifizierten Finanzberater und / oder Steuerberater zu konsultieren, bevor sie eine Strategie hier diskutierten Umsetzung. Auf Wunsch liefert der Berater eine Liste aller in den vergangenen zwölf Monaten Empfehlungen. Die vergangene Performance ist für die zukünftige Wertentwicklung.