Die Rolle der Regierung in dem Verdrängungseffekt

Veröffentlicht am 30 April 2019

Was ist der Verdrängungseffekt?

Der Verdrängungseffekt ist eine ökonomische Theorie argumentiert, dass nach unten öffentlichen Ausgaben Antriebe steigen oder auch privaten Sektor Ausgaben eliminiert.

01.49

Verdrängungseffekt

Die zentralen Thesen

  • Der Verdrängungseffekt schlägt steigenden öffentlichen Ausgaben treibt Investitionen des Privatsektors nach unten.
  • Es gibt drei Hauptgründe für den Verdrängungseffekt zu: Wirtschaft, Soziales und Infrastruktur.
  • Crowding in, auf der anderen Seite schlägt Borgen Regierung kann die Nachfrage tatsächlich erhöhen, indem sie Arbeitsplätze schaffen, wodurch die privaten Konsum zu stimulieren.

Wie die Verdrängungseffekt Works

Eine der häufigsten Formen der Verdrängung findet statt , wenn eine große Regierung, wie die der USA, ihre Kreditaufnahme erhöht. Das schiere Ausmaß dieser Anleihe kann in dem zu erheblichen Anstieg führt Realzins , was den Effekt hat die Wirtschaft der Darlehenskapazität zu absorbieren und Unternehmen von entmutigend aus Kapitalanlagen zu machen.

Da Unternehmen häufig solche Projekte teilweise finanzieren oder vollständig durch Finanzierung, sind sie jetzt zu tun, so entmutigt, weil die Opportunitätskosten der Kreditaufnahme ist gestiegen, was traditionell rentable Projekte durch Darlehen finanziert kostspielig.

Der Verdrängungseffekt ist seit mehr als hundert Jahren in verschiedenen Formen diskutiert. Während ein großer Teil dieser Zeit dachte man, des Kapitals als auf einzelne Länder begrenzt und beschränkt zu sein, die weitgehend der Fall war auf geringere Mengen des internationalen Handels im Vergleich zum heutigen Tag. In diesem Zusammenhang erhöhte Besteuerung für öffentliche Projekte und die öffentlichen Ausgaben arbeitet direkt zu einer Verringerung der Kapazität für die privaten Ausgaben innerhalb eines Landes verknüpft werden könnten, da weniger Geld zur Verfügung stand.

Auf der anderen Seite, makroökonomische Theorien wie Chartalism und Post-Keynesianismus halten , dass in einer modernen Wirtschaft tatsächlich deutlich unter Kapazität, staatliche Kreditaufnahme Betrieb Nachfrage Beschäftigung durch die Erzeugung erhöhen kann, wodurch die privaten Konsum als auch anregend. Dieser Prozess wird oft als „Crowding in.“ Diese Theorie hat einige Währung unter Ökonomen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen , nachdem es wurde festgestellt , dass während der großen Rezession, massiven Ausgaben für die seitens der Bundesregierung auf Anleihen und andere Wertpapiere hatte tatsächlich die Wirkung von Zinsen zu senken.

Große Regierungen wie die US-Erhöhung Kreditaufnahme ist die häufigste Form der Verdrängung, die Zinsen zwingt höher.

Arten von Verdrängungseffekten

Economies

Senkung der Investitionsausgaben können Vorteile brachten durch staatliche Kreditaufnahme, wie die von Konjunkturteilweise kompensiert werden, obwohl dies nur wahrscheinlich ist, wenn die Wirtschaft an der Kapazitätsgrenze arbeitet. In dieser Hinsicht ist die staatliche Konjunktur theoretisch effektiver, wenn die Wirtschaft unter ihrer Kapazität ist.

Wenn dies der Fall ist, kann jedoch ein wirtschaftlicher Abschwung auftreten, wodurch Einnahmen die Regierung durch Steuern sammelt und spornen sie noch mehr Geld zu leihen, die theoretisch zu einem Teufelskreis von Anleihe- und Verdrängung führen können.

Social Welfare

Crowding out kann dabei auch wegen der sozialen Wohlfahrt, wenn auch indirekt. Wenn Regierungen Steuern erhöhen , um die Einführung oder Sozialprogramme zu erweitern, Einzelpersonen und Unternehmen mit weniger links frei verfügbaren Einkommen , die Spenden reduzieren. In dieser Hinsicht können die öffentlichen Sektor Ausgaben für Sozialhilfe des privaten Sektors reduzieren für Sozialhilfe zu geben, Verrechnung der Ausgaben der Regierung auf die gleichen Ursachen.

In ähnlicher Weise kann die Schaffung oder Ausbau der öffentlichen Krankenversicherung Programme wie Medicaid die von privaten Versicherungen abgedeckt auffordern, die öffentlichen Option zu wechseln. Linke mit weniger Kunden und einem kleineren Risiko-Pool, kann private Krankenkassen haben Prämien zu erhöhen, in privaten Abdeckung zu weiteren Senkungen führen.

Infrastruktur

Eine andere Form der Verdrängung kann wegen der staatlich geförderten auftreten Infrastrukturentwicklungsprojekte, die von der Einnahme im gleichen Bereich des Marktes , indem sie unerwünscht oder sogar unrentabel private Unternehmen davon abhalten können. Dies geschieht häufig mit Brücken und anderen Straßen, als staatlich finanzierte Entwicklung Unternehmen schreckt vom Bau von Mautstraßen oder in anderen ähnlichen Projekten engagieren.

Beispiel für den Verdrängungseffekt

Angenommen, eine Firma wurde eine Kapitalprojektplanung, die mit geschätzten Kosten von $ 5.000.000 und eine Rückkehr von $ 6.000.000, unter der Annahme, den Zinssatz für die Kredite 3% bleibt. Das Unternehmen geht davon aus $ 1 Million in Netto-Einkommen zu verdienen. Aufgrund des wackeligen Zustand der Wirtschaft jedoch kündigt die Regierung ein Konjunkturpaket, das Unternehmen in Not helfen, sondern auch den Zinssatz für die Firma neuer Kredite auf 4% erhöhen.

Da der Zinssatz hatte das Unternehmen in seine Buchführung einkalkuliert hat um 33,3% erhöht, verschiebt sich seine Gewinn-Modell wild und das Unternehmen davon aus, dass es jetzt die gleiche $ 6 Millionen in Renditen müssen $ 5,75 Millionen für das Projekt ausgeben, um zu machen. Sein erwarteter Gewinn haben nun um 75% auf $ 250.000 gesunken, so das Unternehmen entscheidet, dass es besser verfolgen andere Optionen wäre.

Politik und Geld Medicaid Makroökonomie die Weltwirtschaftskrise

Das als nächstes lesen

Ähnliche Beiträge