Veröffentlicht am 7 April 2019

Nationale Quotation Bureau (NQB)

Definition der nationalen Quotation Bureau (NQB)

Die National Quotation Bureau (NQB) ist ein Unternehmen im Jahr 1913 gegründet , um zu kompilieren und in dem Over-the-counter (gehandelten Preisinformationen zu Aktien und Anleihen veröffentlichen OTC ) Markt. Die National Quotation Bureau wurde vom Finanzbuchverlag Arthur F. Elliot und Finanzier Roger Ward Babson gebildet.

NQB wurde 1963 auf Commerce Clearing House verkauft, die es im Jahr 1997 zu einer Gruppe von Investoren unter Führung von Cromwell Coulson verkauft. Im Jahr 1999 führte die NQB sein elektronisches Echtzeit - Notierungssystem für den Handel mit OTC - Wertpapieren, Abschluss seinen Übergangs von dem Druckmedium an den elektronischen ein. Die NQB wurde im Jahr 2000 Pink Sheets LLC umbenannt, was wiederum wurde Pink OTC im Jahr 2008. Schließlich änderte sie den Namen OTC Market Group, Inc. im Jahr 2011.

Das Verständnis Nationale Quotation Bureau (NQB)

Die National Quotation Bureau war eine der wichtigsten Urhebern der allgegenwärtigen „ Pink Sheets “, da sie Börseninformationen auf rosa Papier und Bindung Daten auf gelben Blättern veröffentlicht. Rosa Blätter zu Preisnotierungen auf über die Theke beziehen sich auf Anteile, die nicht aufgeführt und gehandelt an traditionellen Aktienbörsen .
NQB Wurzeln reichen zurück bis 1904, als Roger Babson - der Gründer von Babson College - eine statistischen Organisation gegründet , die kompilierte und Rundschreiben Anleihe in einer monatlichen Publikation Broker - Häuser in New York, Boston, Chicago und anderen Finanzzentren verbreitet. Eine Firma im Jahr 1911 , die täglich zusammengestellt Preis- und Mengendaten aus dem Maklerbüro , die aktiv waren in dem Over-the-Counter - Markt Inzwischen hatte Arthur Elliot gestartet. Die beiden einander ergänzenden Dienste fusionierte später den Nationalen Quotation Bureau zu bilden.
Während es schwierig sein kann , die Tatsache in der heutigen Zeit der freien zu schätzen Kurse in Echtzeit und sofortige Informationen, die NQB sofern eine sehr wertvolle Dienste mehr als vor einem Jahrhundert von Verpackungs knappen Daten und machen es zur Verfügung Händler und Investoren.

Dabei es wich auch das Quasi - Monopol , die Einheiten wie das New York Stock Exchange ( NYSE ) und American Stock Exchange ( AMEX ) auf Preisdaten hatten und deren Verbreitung durch Tickerband und andere Mittel.
Der Grund , dass „Pink Sheets“ mit mehr praktisch zum Synonym für spekulativen OTC Wertpapiere trotz seiner berühmten und angesehenen Gründer, ist nicht ganz klar. Historisch gesehen , OTC und börsennotierte Aktien wurden gleichermaßen riskant und als legitim angesehen. Im Laufe der Zeit können hat es in die Präferenz im Laufe der Jahre von den meisten Unternehmen vor allem gewesen , an einer Börse notiert werden - anstatt Handel OTC - wegen der erhöhten Transparenz und Liquidität an den Börsen zur Verfügung.