Natural Hedge Definition

Veröffentlicht am 30 April 2019

Was ist eine natürliche Absicherung?

Eine natürliche Hecke ist eine Management - Strategie, die sich negativ wird durch die Anlage , deren Leistung in Vermögenswerte Risiko zu mindern sucht korreliert . Es kann auch implementiert werden , wenn Institutionen ihre normalen Betriebsverfahren ausnutzen, zum Beispiel , wenn sie entstehen Aufwendungen in der gleichen Währung , dass ihre Einnahmen dadurch erzeugt werden , zu reduzieren Wechselkursrisiko.

Das Verständnis Natural Hedges

Eine natürliche Absicherung bringt Anlageklassen verwenden, die historisch Leistung gezeigt hat, in einem bestimmten wirtschaftlichen Umfeld kontrastiert, einen Portfolios oder Unternehmen des Gesamtrisiko zu reduzieren. Das Schlüsselkonzept besteht darin, dass durch Ressourcen auf zwei verschiedene Anlageklassen Zuteilung, das Risiko von einem Vermögenswert ausgehen sollte durch die Rückkehr von den anderen und umgekehrt ausgeglichen werden. Im Wesentlichen sollte der Cash Flow aus der man den Cash-Flow aus dem anderen aufheben, damit das Konzept einer Hecke zu erfüllen.

Ein Unternehmen mit erheblichen Umsatz in einem Land ist ein Währungsrisiko ausgesetzt, wenn sie, dass die Einnahmen repatriieren will. Sie können dieses Risiko verringern, wenn sie verschieben können Operationen, wo sie Kosten entstehen können auch in dieser Fremdwährung, die als natürliche Absicherung qualifizieren würde. Ein häufig verwendetes Beispiel ist das ein Ölproduzent mit Raffination in den USA ist (teilweise) auf natürliche Absicherung gegen die Kosten für Rohöl, das in US-Dollar ist. Während ein Unternehmen seine Betriebsverhalten verändern können die Vorteile einer natürlichen Absicherung zu nehmen, sind solche Hecken weniger flexibel als finanzielle Absicherungen.

Im Gegensatz zu anderen herkömmlichen Sicherungsverfahren eine natürliche Absicherung erfordert nicht die Verwendung von hoch entwickelten Finanzprodukten wie Termingeschäfte oder Derivate . Dass die genannten Unternehmen können noch Finanzinstrumente wie Futures , ihre natürlichen Hecken zu ergänzen. Zum Beispiel kann eine Ware könnten Unternehmen verschieben , wie viel von ihren Operationen auf das Land , wo sie planen , um ihr Produkt zu verkaufen, die eine natürliche Absicherung gegen ist das Währungsrisiko , dann Terminkontrakte verwenden im Preis zu sperren, dieses Produkt zu verkaufen (Umsatz) bei zu einem späteren Zeitpunkt.

Die meisten Hecken (natürliche oder anderweitig) sind unvollkommen, und in der Regel nicht beseitigen Risiko vollständig, aber sind sie nach wie vor im Einsatz und werden als erfolgreich sein, wenn sie einen großen Teil des potenziellen Risikos reduzieren.

Die zentralen Thesen

  • Eine natürliche Absicherung ist eine Management-Strategie, die sich negativ korreliert ist, durch die Anlage, deren Leistung in Vermögenswerte Risiko zu mindern sucht.
  • Ein Unternehmen, das Einkommen in einem anderen Land Währung erzeugt, kann eine natürliche Absicherung gegen das Währungsrisiko implementieren, wenn sie auch Aufwendungen in der gleichen Währung anfallen können.
  • Im Gegensatz zu anderen herkömmlichen Sicherungsverfahren eine natürliche Absicherung erfordert nicht die Verwendung von komplexen Finanzprodukten wie Termin oder Derivate.

Andere Beispiele Natural Hedges

Natural Hedges auch auftreten , wenn ein Unternehmen die Struktur aus Wechselkursschwankungen schützt. Wenn zum Beispiel Lieferanten, Produktion und Kunden sind alle in der gleichen Währung, große Unternehmen , die möglicherweise aussehen beziehen Rohstoffe , Komponenten und andere Vorprodukten im Land des Endverbrauchers. Das Unternehmen kann dann eingestellt Kosten und den Preis in der gleichen Währung.

Für Investmentfonds - Manager, Staatsanleihen und Schatzanweisungen können eine natürliche Absicherung gegen Kursbewegungen sein. Dies liegt daran , Bindungen sind sehr schnell durchzuführen , wenn Bestände sind schlecht und umgekehrt durchführt. Anleihen werden als ‚Risiko aus‘ oder Sicherheitsanlagen sein , solange der Vorrat berücksichtigt werden ‚Risiko auf‘ oder aggressive Vermögenswerte sein. Dies ist eine Beziehung , die historisch gültig meiste Zeit gewesen ist, aber nicht immer. In den Jahren nach der Finanzkrise 2008, diese negative Korrelation zwischen Anleihen und Aktien als auch entkoppelt bewegte in Tandem (starke Hausse ), so dass diese natürliche Absicherung nicht erfolgreich gewesen wäre.

Paare Handel ist eine andere Art von natürlichen Hedge. Dies beinhaltet lange und Kaufpositionen kurz in stark korrelierten Aktien , da die Leistung eines die Leistung des anderen gegenüber .

Handelsinstrumente die Weltwirtschaftskrise

Das als nächstes lesen