Handelsinstrumente

Bevorzugte Auswahl

Wie ein Termingeschäft Arbeiten

Was ist ein Termingeschäft? Ein Terminkontrakt ist ein angepasste Vertrag zwischen zwei Parteien eines Vermögenswert zu einem bestimmten Preis zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen.

StockTwits starten Freien Handel App in Q2

StockTwits, ein Social - Media - Netzwerk für Investoren und Händler mit 2 Millionen registrierte Mitgliedern, plant , seinen eigenen freien Handel mit Aktien App im Sommer 2019 zu starten, auf seiner engagierten Nutzerbasis Kapitalisierung.

Credit Default Swap (CDS) Definition

Was ist ein Credit Default Swap (CDS)? Ein Credit Default Swap (CDS) ist ein Finanzderivatoder Vertrag, einen Investor zu „swap“ oder versetzt sein oder ihr ermöglicht , das Kreditrisikomit dem eines anderen Investor.

Collateralized Loan Obligation (CLO)

Was ist ein Collateralized Loan Obligation (CLO)? Eine Collateralized Loan Obligation (CLO) ist eine einzige Sicherheit durch einen Pool von Schulden gesichert.

Zinsswap Definition

Was ist ein Zinsswap? Ein Zinsswap ist ein Termingeschäft , bei dem ein Strom von zukünftigen Zinszahlungen für eine andere auf der Grundlage eines bestimmten Nennbetrag ausgetauscht.

Terminkontrakte Kontrakte vs. Futures: Was ist der Unterschied?

Terminkontrakte vs. Futures-Kontrakte: Ein Überblick Sowohl die vorderen und Futures - Kontraktebeinhalten die Vereinbarung zum Kauf und Verkauf von Vermögenswerten zu einem späteren Zeitpunkt.

CBOE Volatility Index (VIX) Definition

Was ist der CBOE Volatility Index (VIX)? Erstellt von der Chicago Board Options Exchange (CBOE), der Volatilitätsindex oder VIX ist ein Echtzeit - Marktindex, der die Markterwartung von 30-Tage vorausschau stellt Volatilität.

Genuss Wertpapiere (TruPS)

Was bedeutet Trust Preferred Securities? Trust Preferred Securities (TruPS) sind Wertpapiere, die von großen Banken und Bankholdinggesellschaften.

Binäre Option

Was ist eine Binary Option? Eine binäre Option ist ein Finanzprodukt , wenn der Käufer eine Auszahlung erhält oder verliert ihre Investitionen, basierend auf , wenn die Option verfällt im Geld.

Rechtfertigen

Was ist ein Warrant Optionsscheine ist ein Derivat, das das Recht geben, aber nicht die Pflicht, eine sicherheits am häufigsten eine eigenkapital zu einem bestimmten Preis vor Ablauf zu kaufen oder zu verkaufen.

Mehr zum Lesen

Arbitrage

Was ist Arbitrage Arbitrage ist der gleichzeitige Kauf und Verkauf eines Vermögenswertes aus einem Ungleichgewicht im Preis zu profitieren.

Was Sie über binäre Optionen Außerhalb der USA wissen

Binäre Optionenlassen Händler von Preisschwankungen in mehreren globalen Märkten profitieren , aber es ist wichtig , die Chancen und Risiken dieser umstrittenen und oft falsch verstanden Finanzinstrumente zu verstehen.

Spot Secondary

WAS IST Punkt Secondary Spot Sekundär ist ein Markt für den Verkauf einer Sicherheit , die keine erfordert Securities and Exchange Commission (SEC)Registrierungserklärung.

Zahlungsmitteläquivalente

Was sind -äquivalente Zahlungsmitteläquivalente sind Investitionen Wertpapiere , die für kurzfristige Investitionen sind, und sie haben eine hohe Kreditqualitätund sind sehr liquide.

Eine Einführung in Swaps

Derivatkontrakte können in zwei allgemeine Familien unterteilt werden: 1.

Verständnis Contract for Difference (CFD) Risiken

In der Finanzwelt , Contracts for Differences (CFDs)- getroffenen Vereinbarungen in einem Futures - Kontrakt, wobei Unterschiede in der Abwicklung durch gemacht Cash- Zahlungen, anstatt durch die Lieferung von physischen Waren oder Wertpapiere - als kategorisiert LeveragedProdukte.