Veröffentlicht am 12 March 2019

4 Möglichkeiten, wie Sie in Gold investieren können es ohne zu Halten

Gold ist seit Jahrtausenden eine Wertsubstanz war und ist wertvoll heute mit dem Preis für eine Unze des Edelmetalls übertrifft damit $ 1.300. Viele Anleger suchen Gold als halten Wertspeicher und als Absicherung gegen Inflation , aber es kann schwierig und mühsam sein , große Mengen an physischem Gold zu halten. Sicherheitsmaßnahmen werden oft an Ort und Stelle setzen ihren Diebstahl zu verhindern , die auch teuer sein kann. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten Exposition zu gewinnen Bewegungen in dem Goldpreis , ohne sie physisch zu halten. (Für weitere Informationen , siehe auch: 8 Gründe , Gold Für arbeiten .)

Gold Receipts

Es wird spekuliert, dass die früheste Form des Kredit Banking erfolgte über Goldschmiede, die das Gold von Mitgliedern der Gemeinschaft speichern würden. Im Gegenzug würde derjenigediejenigedasjenige Abscheiden von Gold eine Papierquittung erhalten , die für ihr Gold zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft eingelöst werden kann. Zu wissen , dass zu jedem Zeitpunkt nur ein kleiner Bruchteil dieser Einnahmen eingelöst würde, könnten sie Quittungen für eine größere Menge an Ausgabe Barren , als sie in ihren Kassen tatsächlich gehalten. Und so ein fractional reserve Kreditsystem geboren wurde. (Für weitere Informationen , siehe auch: Was treibt den Goldpreis .)

Heute ist es immer noch möglich , in Gold zu investieren , die Quittungen für physisches Gold eingelöst werden kann. Obwohl die meisten staatlichen Münzstätten mit Gold nicht privat beschäftigen mehr, einige findige private „Minzen“ tun. Zum Beispiel der Royal Canadian Mint bietet (nicht mit der kanadischen Regierung verbundene) elektronische handelbaren Quittungen (ETRs) unterstützt durch ihr gewölbtes Gold, sowie Sammlermünzen aus geprägt Edelmetallen . Diese ETRs können an einer Börse gehandelt oder Hände privat ändern und den Preis des Goldes verfolgen , die es unterstützt.

Derivate

Während Quittungen durch Gold gedeckt sind und für sie auf Wunsch zurückgegeben werden, Derivatemärkte Gold als verwenden Basiswert und sind Verträge, die für die Lieferung von Gold zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft ermöglichen. Ein Terminkontrakt auf Gold verleiht dem Inhaber des Vertrages das Recht , zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu einem festgelegten Preis heute physisches Gold zu kaufen. Terminkontrakte gehandelt werden , over-the-counter (OTC) und können zwischen dem Käufer und angepasst werden Verkäufer zu vereinbaren Begriffe wie Vertragsablauf und die Art der zugrunde liegenden (wie viele Unzen Gold muss geliefert und an welchem Ort sein).

Futures - Kontrakte arbeiten in der gleichen Weise wie nach vorne, wobei der Unterschied darin , dass Futures an einer Börse gehandelt werden und die Bedingungen der Verträge werden durch den Austausch vorgegeben und nicht anpassbar. Da vorne OTC handeln, sie auf jede Seite belichten Kreditrisiko , dass die Gegenpartei nicht liefern kann. Börsengehandelte Futures beseitigt dieses Risiko. Oft sind Termin- oder Futures - Kontrakte nicht gehalten bis zum Verfall und so physisches Gold nicht geliefert wird. Stattdessen werden die Verträge entweder geschlossen out (verkauft) oder mit einem späteren Ablauf auf einen anderen neuen Vertrag überrollt. (Weiteres finden Sie unter : Handel Gold- und Silber - Futures - Kontrakte .)

Call - Optionen können auch ein Engagement in Gold zu gewinnen , verwendet werden. Im Gegensatz zu einem Futures oder Terminkontrakt , der dem Käufer die Verpflichtung Gold in der Zukunft zu besitzen gibt, geben Call - Optionen dem Inhaber das Recht , aber nicht die Verpflichtung , Gold zu kaufen. Auf diese Weise wird eine Call - Option nur dann ausgeübt , wenn der Goldpreis günstig ist und links wertlos verfallen , wenn es nicht ist. Mit anderen Worten, der bezahlte Preis für die Option (bekannt als die Prämie ) für den rechten als Anzahlung gedacht werden Gold zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu einem festgelegten Preis zu kaufen heute (der Ausübungspreis ). Wenn der tatsächliche Preis des Goldes über diesem bestimmten Preis steigt, wird der Inhaber der Option , einen Gewinn machen. Wenn jedoch der Goldpreis nicht über dem Ausübungspreis steigt, wird der Käufer der Option verliert diePremium  - wie eine Einzahlung zu verlieren.

Gold Fund

Derivatemärkte sind effiziente Möglichkeiten der Exposition gegenüber Gold zu gewinnen und sind in der Regel die kostengünstigste, sowie bietet der höchste Grad der Hebelwirkung . Für den durchschnittlichen Anleger sind jedoch Derivatemärkte unaccessible. Stattdessen kann ein typischer Anleger Exposition gegenüber Gold über gewinnen Investmentfonds , das Gold kaufen, oder Gold - ETFs mit , die wie Aktien gehandelt werden , an den Börsen . Das SPDR Gold Trust ETF ( GLD ) wird allgemein verwendet wird ; das Anlageziel des Fonds ist für seine Aktien , die Leistung des Preises von Goldbarren zu reflektieren. Darüber hinaus gibt es Leveraged Gold - ETFs, die den Besitzer mit 2-mal langer Belichtung sorgen, ProSharesUltra Gold ( UTD ), oder alternativ 2-mal mit kurzer Belichtung, Corp ( GG ).

Gold Mining Stocks

Zwar mag es wie eine gute Art und Weise scheint indirektes Engagement in Gold zu gewinnen, die Aktien von Unternehmen zu besitzen , die Goldmine für und verkaufen, wie Barrick Gold (ABX) oder Kinross Gold ( KGC ), kann dem Anleger das Engagement in der nicht geben Edelmetall , das sie wollten. Der Grund dafür ist , dass die Mehrheit der Gold - Unternehmen im Geschäft ist ein Gewinn auf dem Kosten zu machen , um Gold zu schürfen im Vergleich zu was sie es für verkaufen. Sie sind nicht im Geschäft auf seinen Preisschwankungen spekulieren. Daher sind die meisten Gold-Unternehmen , die ihre Forderungen an Gold Absicherung von Preisrisiken in den Derivatemärkten und Aktien dieser Unternehmen besitzen in erster Linie gibt dem Investor Engagement in den operativen Gewinn Margen dieser Gesellschaft.

Dennoch, wenn ein Investor Goldaktien besitzen will , möchte ein Aktienportfolio zu diversifizieren sie können eine Goldminen - ETF, wie die Market Vectors Gold Miners (betrachten GDX ). 

The Bottom Line

Owning Gold kann ein Wertspeicher und eine Absicherung gegen unerwartete Inflation sein. physisches Gold zu halten, kann jedoch umständlich und kostspielig sein. Glücklicherweise gibt es mehr Möglichkeiten, Gold zu besitzen, ohne einen physischen Vorrat an sie zu halten. Gold Quittungen, Derivate und Investmentfonds / ETFs sind alle tragfähige Strategien eine solche Exposition zu gewinnen. Aktien von Goldminen-Unternehmen, während scheinbar eine gute Alternative auf der Oberfläche, können nicht dem Gold Exposition gegenüber Investoren geben, die sie wollen, da in der Regel dieser Unternehmen ihre eigene Exposition gegenüber Preisschwankungen in Gold mit Derivatemärkten abzusichern.