Behavioral Economics

Bevorzugte Auswahl

Adaptive Verkauf Definition

Was ist Adaptive Selling? Adaptive Verkauf ist eine individuelle oder maßgeschneiderte Ansatz zu verkaufen, die die Art des Kunden berücksichtigt, die Verkaufssituation und das Feedback erhalten.

Dutch Buchsatz Definition

Was ist Niederländisch Buch Satz? Niederländisch Buch Satz ist eine Art der Wahrscheinlichkeitstheorie , die postuliert , dass Gewinnchancen entstehen , wenn inkonsistent Wahrscheinlichkeiten in einem gegebenen Zusammenhang angenommen werden und verletzen die Bayes - Näherung.

Pries

Was ist preist? Pries bezieht sich auf einer Person oder eine Gruppe , die nicht in der Lage ist , in einem bestimmten Markt zu investieren oder ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung aufgrund von Steigerungen des Marktwert erwerben.

Berufliche Mobilität der Arbeitskräfte Definition

Was ist die betriebliche Mobilität der Arbeit? Berufliche Mobilität der Arbeitskräfte bezieht sich auf die Fähigkeit der Arbeitnehmer Berufsfelder zu wechseln, um eine Erwerbstätigkeit zu finden oder Arbeits Bedürfnisse zu erfüllen.

Digitale Immigrant Definition

Was ist ein Digital-Immigrant? Ein digitaler Immigrant ist ein Begriff verwendet, um eine Person zu beziehen, die vor dem digitalen Zeitalter erhöht wurden.

späte Mehrheit

Was ist die späte Mehrheit? Späte Mehrheit bezieht sich auf die zweite zum letzten Segment der Bevölkerung eine innovative Technologie zu übernehmen.

Bernoulli-Hypothese

Was ist Bernoulli-Hypothese? Bernoulli-Hypothese besagt, eine Person übernimmt Risiko nicht nur auf der Grundlage möglicher Verluste oder Gewinne, sondern auch auf der Basis des Nutzen aus der riskanten Aktion selbst gewonnen.

Preistransparenz Definition

Was ist Preistransparenz? Preistransparenz bezieht sich typischerweise auf das Ausmaß , in dem Informationen über die Angebotspreise, die Briefkursund Handelsmengen für einen bestimmten Bestand verfügbar ist .

Pig Definition

Was ist ein Schwein? Schwein ist ein alter Slang - Begriff für einen Investor, der als gierig zu sehen ist, seine ursprüngliche vergessen zu haben Anlagestrategieauf die Sicherung unrealistisch zukünftige Gewinne zu konzentrieren.

Sunk Cost Dilemma Definition

Was ist Sunk Cost Dilemma? Versunkene Kosten Dilemma ist ein formaler wirtschaftlicher Begriff, den die emotionalen Schwierigkeiten bei der Entscheidung beschreibt, ob mit fortzufahren oder ein Projekt verlassen, wenn Zeit und Geld bereits ausgegeben worden, aber die gewünschten Ergebnisse nicht erreicht wurden.

Mehr zum Lesen

, Die Ertragsklasse sind Sie?

Inhaltsverzeichnis Was bedeutet die Daten sagen?

Explo marginale Konsumneigung vs. Marginale Sparquote

Marginal Anschaffungsneigung vs. marginale Konsumneigung zu sparen: Ein Überblick Historisch gesehen haben dazu beigetragen, die Nachfrage der Verbraucher und den Konsum der US - Wirtschaft antreiben.

Unvoreingenommene Predictor Definition

Was ist ein Unvoreingenommene Predictor? Eine unvoreingenommene Prädiktor bezieht sich auf eine finanzielle Theorie, dass zu einem späteren Zeitpunkt der Spotpreise auf dem heutigen gleich seinen Terminkurs.

Was ist Sozialismus?

Inhaltsverzeichnis Was ist Sozialismus? Sozialismus erklärt Ursprünge des Sozialismus Sozialismus gegen Kapitalismus Bones of Conten Kann ein Land Sowohl sein?

Bubble-Theorie Definition

Was ist Bubble-Theorie? Bubble-Theorie ist eine informelle Finanz Hypothese, dass die Möglichkeit, schnell steigende Preise setzt, da die Anleger den Kauf über beginnen, was wie rationale Preise scheinen mag.

Dollar Auktion Definition

Was ist ein Dollar Auktion? Gestaltet von Ökonomen Martin Shubik, ist ein Dollar Auktion ein Spiel , das ein Paradoxon zeigt Rational Choice Theorie, die davon ausgeht , dass eine Person immer die logischste Entscheidung treffen.

Wie Spieltheorie Strategie verbessert die Entscheidungsfindung

Inhaltsverzeichnis Gefangenendilemma Spieltheorie Strategien Unberechenbarkeit Sackgasse Cournot-Wettbewerb Koordinierung Centipede Spiel  Reises Dilemma  Kampf der Geschlechter Diktator Spiel  Friedens-War  Volunteer Dilemma The Bottom Line Spieltheorie, die Studie der strategischen Entscheidungsfindung, bringt unterschiedliche Disziplinen wie Mathematik, Psychologie und Philosophie zusammen.

Konflikttheorie Definition

Inhaltsverzeichnis Was ist Konflikttheorie? Das Verständnis Konflikttheorie Klassenkonflikte Konflikttheorie Annahmen Marx ‘Ansichten über Kapitalismus Webers Nehmen Später Konflikt Theorists wirtschaftliche Anwendungen Was ist Konflikttheorie?

Karl Marx

Inhaltsverzeichnis Wer war Karl Marx? Karl Marx erklärt Frühen Lebensjahren Persönliches Leben Berühmte Werke Moderne Influence Die Arbeitswerttheorie Die wirtschaftliche Wandel zu Social Transformation Wer war Karl Marx?

Was ist Bioökonomie?

Was ist Bioökonomie? Bioökonomie ist ein progressiver Zweig der Sozialwissenschaften, die die Disziplinen der Ökonomie und Biologie für den alleinigen Zweck der Schaffung von Theorien zu integrieren sucht, das eine bessere Arbeit zu erklären, wirtschaftliche Ereignisse tun, um eine biologische Basis und umgekehrt verwendet wird.

Verständnis rationales Verhalten

Was ist rationales Verhalten? Rationales Verhalten bezieht sich auf einen Entscheidungsprozess, der auf Entscheidungen zu treffen basiert, die in der optimalen Höhe der Leistung oder führen Dienstprogrammfür einen einzelnen.

Schwarzer Montag

Was war Black Monday? Schwarzer Montag ereignete sich am 19.

Neuroökonomie

Was ist Neuroökonomie? Neuroökonomie versucht zu verbinden Ökonomie, Psychologie und Neurowissenschaften ein besseres Verständnis der wirtschaftlichen Entscheidungsfindung aufzulesen.

Behavioral Economics

Was ist Verhaltensökonomie Verhaltensökonomie ist das Studium der Psychologie, wie sie auf die wirtschaftlichen Entscheidungsprozesse von Einzelpersonen und Institutionen betreffen.

Wie Spieltheorie Works

Was ist Spieltheorie? Die Spieltheorie ist ein theoretischer Rahmen für den sozialen Situationen unter konkurrierenden Spieler begreifen.

Revealed Preference Theorie

Was Bevorzugt Revealed Preference Revealed? Revealed Präferenz ist eine ökonomische Theorie des Konsumverhaltens, die behauptet, dass der beste Weg, Verbraucherpräferenzen zu messen, ist ihr Kaufverhalten zu beobachten.

Tit for Tat Definition

Was ist Tit for Tat? Tit for tat ist ein Spiel-Theorie Strategie unterliegen einer Auszahlungsmatrix wie die eines Gefangenendilemma.

Alle Informationen über den Fluch des Gewinners wissen

Was ist der Fluch des Siegers? Die Gewinner Fluch ist eine Tendenz für das erfolgreiche Gebot in einer Auktion den inneren Wert oder wahren Wert eines Artikels zu überschreiten.

Was ist Organizational Behavior (OB)?

Was ist Organizational Behavior? Organisationsverhalten (OB) ist die wissenschaftliche Untersuchung der Möglichkeiten, die Menschen innerhalb von Gruppen handeln.

Verstehen Informationen Cascades

In einer Informationskaskade, Menschen die von Entscheidungen anderer beobachten und ihre eigenen Entscheidungen treffen auf der Grundlage dieser Beobachtung während ihr persönliches Wissen zu ignorieren oder mehr Informationen zu bekommen.

Lassen Sie nicht Ihre Animal Spirits Influence Ihre wichtigen Entscheidungen

Was ist Animal Spirits? Tiergeist ist ein Begriff , der von dem berühmten britischen Ökonomen verwendet, John Maynard Keynes, zu beschreiben , wie Menschen bei finanziellen Entscheidungen kommen, einschließlich Kauf und Verkauf von Wertpapieren, in Zeiten der wirtschaftlichen Stress oder Unsicherheit.

Michigan Consumer Sentiment Index (MCSI)

Was ist das Sentiment Index Michigan Verbraucher? Der Michigan Consumer Sentiment Index (MCSI) ist eine monatliche Umfrage unter US-Verbrauchervertrauen Ebenen von der University of Michigan durchgeführt.

Over the Top (OTT)

Was ist Over the Top? Over the top (OTT) bezeichnet und TV-Inhalte über eine High-Speed-Internetverbindung eher als ein Anbieter Kabel oder Satelliten zur Verfügung gestellt filmen.

Rational-Choice-Theorie Definition

Was ist Rational-Choice-Theorie? Rational-Choice-Theorie besagt, dass Individuen auf rationale Berechnungen stützen Ergebnisse zu erzielen, die im Einklang mit ihren persönlichen Zielen sind.

Laissez-Faire

Was ist Laissez-Faire Laissez-faire ist eine ökonomische Theorie aus dem 18.

Moral Hazard vs. Moral Hazard: Was ist der Unterschied?

Moral Hazard vs. Moral Hazard: Ein Überblick Moral Hazard und Moral hazard sind sehr ähnlich klingende Begriffe, und während sie auch nur annähernd in der Bedeutung sind, der feine Unterschied zwischen ihnen ist ein sehr wichtiger.

Naturgesetz

DEFINITION des Naturgesetzes Das Naturrecht ist eine Theorie, die besagt, dass es eine Reihe von Regeln inhärent im menschlichen Verhalten und die menschlichen Vernunft, die die menschliche Verhalten steuert.

Die Ausgabegewohnheiten der Amerikaner

Die Konsumausgabenentfallen etwa 70% der US - Wirtschaft für. Was die Amerikaner kaufen ist in zwei Hauptkategorien unterteilt.

Prognosemarkt

Was ist ein Prognosemarkt Der Prognosemarkt ist eine Sammlung von Menschen auf einer Vielzahl von Veranstaltungen spekulierten - Austausch mittelt, Wahlergebnisse, Rohstoffpreise, Quartalsumsatz Ergebnisse oder sogar solche Dinge wie grobe Film Quittungen.

Spielerfehlschluss / Monte Carlo Fallacy

Was ist der Spielerfehlschluss / Monte Carlo Fallacy Auch bekannt als der Monte-Carlo-Fehlschluss, der Spielerfehlschluss tritt auf, wenn eine Person fälschlicherweise glaubt, dass ein bestimmtes zufälliges Ereignis ist weniger wahrscheinlich, oder wahrscheinlicher, da ein früheres Ereignis oder eine Reihe von Veranstaltungen.