Veröffentlicht am 21 June 2019

Contactless Payment

Was ist Contactless Payment?

Kontaktloses Bezahlen ist eine sichere Methode für die Verbraucher Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben eine Debit-, Kredit-, oder Smartcard-auch als bekannte Chipkarte -mit mit RFID - Technologie oder Near-Field Communication (NFC).

Um eine berührungslosen Zahlung zu tätigen, tippen Sie Ihre Karte in der Nähe eines Point-of-Sale - Terminal , das mit der berührungslosen Zahlungstechnologie ausgestattet ist. Da kontaktlose Zahlungen keine Unterschrift oder eine erfordern persönliche Identifikationsnummer (PIN), Größen Transaktion auf Karten begrenzt sind. Der zulässige Betrag für eine berührungslose Transaktion variiert je nach Land und Bank. 

Kontaktloses Bezahlen wird auch als Tap-and-go von einigen Banken und Einzelhändler. Beispiele für Nicht-Kredit- oder Debitkarte kontaktlose Zahlungen umfassen Transitkarten, Apple-Pay, Android Pay und Google Wallet.

Verständnis Contactless Payment

Kontaktloses Bezahlen ist eine beliebte Art und Weise Einkäufe bei teilnehmenden Händlern zu machen. Es gibt es schon seit den 1990er Jahren mit nur einer Handvoll von Händlern und Einzelhändlern mit der Technologie in diesem Zeitraum. Seitdem hat es sich auszubreiten, um Tausende von Banken, Kreditkartenunternehmen, Händler und Einzelhändler auf der ganzen Welt zu umfassen.

Einige Händler und Einzelhändler können eine untere Grenze für ihr Leitungssystem festgelegt , um zu verhindern , dass Betrug , während andere noch für große Transaktionen ermöglichen. Je nach Händler und Art der Transaktion, können größere Dollarbeträge eine Unterschrift erfordern.

Die meisten Banken bieten berührungslose Zahlungskarten und Terminals, die für das System voll ausgestattet sind. Diese Karten sind mit einem Symbol, das sie für die abhör Zahlung bereit ist. Obwohl kleinere Geschäfte bieten kann nicht tippen Fähigkeiten haben viele nationale Ketten bewegt Lage Zahlungsterminals zu erschließen.

Der wesentliche Vorteil der berührungslosen Zahlung ist, dass sie Transaktionen auf, indem die Notwendigkeit für einen Kunden beschleunigt, eine PIN einzugeben. Tippen Kunden beschleunigen die Linie nach oben, so dass sowohl der Händler und Kunden Zeit sparen, wenn kontaktloses Bezahlen verwendet wird. Ein weiterer Vorteil der berührungslosen Zahlungskarten-zumindest für Banken und Kreditkartenunternehmen-ist, dass Verbraucher, die ihre Karten verwenden häufiger tippen neigen.  

1.13

Kredit

Wie es funktioniert

Wenn Sie einen Kauf tätigen, suchen Sie nach dem berührungslosen Zahlung Symbol auf dem Zahlungsterminal des Händlers. Dieses Symbol ist ähnlich der WiFi-Logo, sondern drehte sich auf die Seite. Wenn das System die Aufforderung macht, kann der Kunde dann müssen Sie die Karte zwischen 1.59 Zoll vom berührungslosen Symbol auf dem Terminal. Wenn das System den Hahn übernimmt, signalisiert es den Kunden mit einem Signalton, grünes Licht oder Häkchen. Sobald die Genehmigung erhalten wird, ist die Transaktion abgeschlossen.

Die Verbraucher können auch ihre Verbindung Kreditkarten zu einem gerät eines Smartphone, Smart - Uhr oder Eignung als auch mit dem berührungslosen System Tracker-zu zahlen. Dies wird durch das Herunterladen einer Zahlung App wie Apple Pay getan, damit die Verbraucher sicher Informationen Kredit- und Debitkarte speichern , um Einkäufe zu machen , indem ein Smartphone oder Apple iWatch tippen.

Die zentralen Thesen

  • Kontaktloses Bezahlen ist eine sichere Zahlungsmethode unter Verwendung einer Debit-, Kredit- oder andere Smartcard durch RFID-Technologie oder Nahfeldkommunikation.
  • Um das System zu verwenden, tippt ein Verbraucher die Zahlungskarte in der Nähe von Point-of-Sale-Terminal mit der Technologie ausgestattet.
  • Kontaktloses Bezahlen ist eine schnelle und einfache Art und Weise in Betracht gezogen zu zahlen, da sie nicht die Verbraucher ihre PIN Eingabe erfordert.
  • Beliebt in Australien, Kanada, Südkorea, und im Vereinigten Königreich, haben kontaktloses Bezahlen Traktion mit den Verbrauchern in den USA machen

Geschichte der Contactless Payment

Südkoreas Transitbehörde in Seoul bot eine der ersten berührungslosen Zahlungssystemen weltweit. 1995 ins Leben gerufen, wurde das System später als UPass bekannt, Reiter eine schnelle und einfache Möglichkeit bietet für Busfahrten mit dem berührungslosen System zu bezahlen.

Mobil angeboten einer der ersten berührungslosen Zahlungssysteme genannt Speedpass im Jahr 1997. Kunden können für Gas zahlen war ein spezielles fob mit beladen mit Bargeld an teilnehmenden Tankstellen.

Das berührungslose System wurde populär in Großbritannien nach London Transit Agentur ihre Prepaid-kontaktlos Oyster Card-System implementiert für den Transit Fahrer auf der U-Bahn zu benutzen. Im Jahr 2014 begann die Agentur Pendler die Möglichkeit, verwenden kontaktlos Debit- und Kreditkarten bietet über den Transit-System zu verwenden.

Pay-seine eigene Version der digitalen Brieftasche im Jahr 2014 Google und Android eingeführt Vergütungssysteme kompatibel mit ihren Geräten NFC mit im Jahr 2011 von Apple an Bord mit Apple sprang.

Wenn Sie ein Gerät als digitale Brieftasche verwenden, behandeln sie die gleiche Art und Weise würden Sie die Sperren auf Ihrem Gerät Cash-Funktion und stellen Sie Benachrichtigungen auf alle Ihre Kreditkarten im Falle von Betrug oder Diebstahl.

Contactless Payment in den USA

Kontaktlose Zahlungssysteme waren bemerkenswert langsam den US - Markt zu durchdringen, obwohl sie in anderen Teilen der Welt beliebt. Rund 20% der Transaktionen , die stattfinden in Australien, Kanada, Südkorea, und dem Vereinigten Königreich werden durchgeführt , kontaktlose Zahlungsmethoden, nach einem 2018 Bericht von Beratungsunternehmen AT Kearney. Südkorea hatte die höchste Rate von Kontaktloskarten in Kraft, um fast 96% im Jahr 2016. Die USA, auf der anderen Seite, weniger als 3,5% der berührungslosen Karten hatten in Kraft im selben Jahr.

Amerikaner sind immer noch mehr Cash-Transaktionen als alles andere, nach dem Bericht. Dies beläuft sich auf fast 50 Milliarden Cash-Transaktionen pro Jahr oder 26% aller Zahlungstransaktionen Verbraucher. Einer der Hauptgründe für die Popularität des Bargeldes und die Verzögerung bei der berührungslosen Zahlung Annahme ist, dass die USA ein viel größerer Verbrauchermarkt als in anderen Ländern ist. Es gibt einfach zu viele Einzelhändler und Banken, die der Markt viel stärker fragmentiert macht. Die Verbraucher haben auch langsam auf dem berührungslosen System Bedenken wegen der Sicherheit zu springen. Viele noch befürchten, dass ihre Karteninformationen durch Cyber-Kriminelle beeinträchtigt werden.

AT Kearney US schlägt Banken stehen profitieren , wenn sie berührungslosen Zahlungssystemen, mit dem Potential annehmen etwa 2,4 Milliarden zwischen 2018 und 2023. Um $ zu verdienen , damit das geschehen kann , müssen Händler , die haben Infrastruktur vorhanden, müssen die Verbraucher tippen Zahlungen berücksichtigen als praktikable Methode der Zahlung und Kartengesellschaften müssen aktiv Markt kontaktlose Zahlungssysteme an die Händler und die Öffentlichkeit.

Probleme mit Contactless Payment

Auch mit dem Komfort der kontaktloses Bezahlen, sind viele Verbraucher über die Sicherheit ihrer Karten besorgt. Es gibt Geschichten gewesen Kriminelle in den Medien über Skimming Kartendaten Smartphones mit Leitungskarten der Verbraucher Brieftaschen zu lesen. Der Bereich , in dem eine Karte gelesen werden kann , ist sehr kurz , und selbst wenn der Verbrecher nahe genug ist , Daten zu packen und eine Transaktion zu tun, er kann nicht eine Kopie der Karte erstellen. Dies gilt nicht für Magnetstreifenkarten. Das heißt, der Chip und Pin - Karte ist immer noch die sicherste, da sie nicht kopiert werden können , und sie erfordern Daten (PIN) , die nicht überall auf der Karte enthalten sind .

Wenn ein Skimmer Ihrer Kartendaten bekommt, sein nächster Schritt ist, um eine Website zu finden, die nicht den dreistelligen Code auf der Rückseite der Karte und führen Transaktionen im Rahmen des Kreditlimits gedruckt erfordern. Wenn ein Verbrecher Ihre physische Karte stiehlt, wird er den Kopf wahrscheinlich den nächsten Laden zu Geschenkkarten mit kleinen Waagen mit Leitungs zu kaufen. Während ärgerlich, können Sie die Transaktionen bestreiten und eine neue Karte ausgestellt bekommen. Darüber hinaus gibt es Schutzkartenhüllen und Mappen, die Leser daran hindern, in erster Linie auf Ihre Kartendaten zu bekommen. 

Wenn Sie Betrug zu tun erkennen auf Ihrer Karte aus einem berührungslosen Zahlungssystem gibt es Zuflucht. Ab 2015 Händler und Kreditkarten-Unternehmen wurde für betrügerische Aktivitäten verantwortlich, die über ihre Systeme statt, wenn sie keine Chip-Technologie an Ort und Stelle hatte.

Beliebte Mobile Tap-Systeme

Apple - Pay : Die meisten AppleGeräte bereits mit dem AppleWalletApp ausgestattet. Es erlaubt BenutzernKredit- und Debitkarteninformationen auf ihre geräte insbesondere zu speichern einem iPhone oder iWatch-um Einkäufe inGeschäften zu machen. Das System ermöglicht auch OnlineEinkäufe gemacht werden und durch andere Anwendungen. Benutzer können auch Geld an Freunde und Familie durch ihre Textnachrichtensystem mit Apple Pay senden.

Google Pay : Google ermöglichtBenutzernZahlungen zu leistenbei teilnehmenden Ziegel und Mörtel und OnlineHändler über eine sichere Methode über die Google Pay App. Statt eine Kreditkartennummer, teilt Google eine verschlüsselte Nummer gebunden an den Zahlungskarte des Benutzers mit dem Händler. Genau wie ApplePay können Benutzer auch Geld senden und empfangen von EMailAdresse oder Telefonnummer.

Samsung Pay : Samsung startete auch eine digitale Brieftasche, so dass Anwender ihre Zahlungskarte zur SpeicherungInformationen auf die App bei HändlerTerminals zu verwenden. SamsungNutzer können auch CashBack und andere Belohnungen verdienenindemihren Handys Einkäufe zu machen. Nutzer nehmeneinfach ein Foto von ihrer Karte oder eines Barcodes und tippenheraus zu überprüfen.