Anlagestrategie

Bevorzugte Auswahl


Fremdwährungsrisiko Definition


Was ist Fremdwährungsrisiko? Fremdwährungsrisikobezieht sich auf die Verluste , die eine internationale Finanztransaktionswährungsschwankungen aufgrund entstehen.

Mehr zum Lesen


Das Verständnis Proxy Fights

Was ist Kampf ein Proxy? Ein Proxy-Kampf ist die Aktion einer Gruppe von Aktionären Kräfte im Rahmen eines Angebots zu sammeln genug Aktionär Proxies Verbinden einer Corporate Abstimmung zu gewinnen.

Roll Returns Definition

Was sind Roll Returns? Rollende kehren, auch als „Rollperiode returns“ oder bekannte „Zeitperioden“ , sind annualisiert durchschnittliche Renditenfür einen Zeitraum, mit dem genannten Jahr endet.

Was sind China A-Aktien?

Was sind China A-Aktien? China A-Aktien sind die Aktienanteile von Festland China ansässige Unternehmen , die an den beiden chinesischen Börsen handeln, der Shanghai Stock Exchange (SSE) und der Shenzhen Stock Exchange (SZSE).

Warum ein grünes Feld Investitionsappelliert an Unternehmen

Was ist eine Green Field Investition? Ein grünes Feld Investition ist eine Art von ausländischen Direktinvestitionen ( FDI) , in dem eine Muttergesellschafteine Tochtergesellschaft in einem anderen Land schafft, baut seine Aktivitäten von Grund auf neu.

Verständnis Dutch Disease

Was ist Dutch Disease? Holländische Krankheit ist ein wirtschaftlicher Begriff für die negativen Folgen, die aus einem sprunghaften Anstieg im Wert von einer Nation Währung entstehen können.

Erfahren Sie mehr über Value Investing

Was ist Value Investing? Value Investing ist eine Investition Taktik , wo Aktien ausgewählt werden , die für weniger Handel erscheinen als ihre intrinsischenoder Buch, Werte.

São Paolo Stock Exchange (SAO.SA)

Was ist der São Paolo Stock Exchange (SAO.SA) Mit Sitz in São Paulo, Brasilien, und werden ursprünglich im Jahr 1890 diese wichtige Börse gegründet ist die viertgrößte, nach Marktkapitalisierung, in all of the Americas.

Wie Nettoerlös wirklich addieren

Was ist Nettoerlös? Die Nettoerlöse sind die Menge der Verkäufer nach dem Verkauf eines erhalten Vermögenswert, nachdem alle Kosten und Aufwendungen werden von dem Bruttoerlös abgezogen.

Wie Ermittlung der Dividendensatz zahlt sich für Anleger

Was ist ein Dividendensatz? Die Ausschüttungsquote ist die Summe der erwarteten Dividendenzahlungen aus einer Investition, Fonds oder ausgedrückt Portfolio auf Jahresbasis zuzüglich zusätzliche einmalige Dividenden, die ein Investor in diesem Zeitraum erhalten kann.

Schwellenländer - NICs und wirtschaftliche Klassifikation

Was ist ein Schwellenland - NIC? Ein Schwellenland (NIC) ist ein Begriff , der von Politologen und verwendete Ökonomenein Land , dessen Niveau der wirtschaftlichen Entwicklung zu beschreiben , stuft sie irgendwo zwischen der Entwicklung und hoch entwickelten Klassifikationen.