Veröffentlicht am 20 June 2019

Must-Know-Regeln für Ihre 401 (k) zu einer Roth IRA konvertieren

Die Vorteile der in einer Investition Roth IRA statt einer traditionellen IRA sind klar. Die größte ist wegen nicht Bundes Steuern auf das Geld , das Sie nach der Pensionierung zurücktreten. Aber wissen Sie , dass Sie nach Ihrem Arbeitgeber verlassen könnten Sie in der Lage sein, Ihre 401 (k) oder andere betrieblichen Altersversorgung in eine Roth IRA zu konvertieren?

Das war vorher verboten, aber die Pension Protection Act von 2006 geändert , die Regeln und die IRS ausgestellt Richtlinien, wie man das macht. Es ist etwas zu beachten , wenn Sie wissen , wie diese Konvertierungen funktionieren und warum könnten Sie den Schalter möchten.

Die zentralen Thesen

  • Wenn Sie Ihren Arbeitgeber verlassen können Sie in der Lage sein, über Ihre 401 (k) zu rollen oder anderen Pensionsplan in eine Roth IRA.
  • Wenn Sie es über zu einem Roth rollen, werden Sie schulden Steuern auf das Einkommen in diesem Steuerjahr.
  • Roth IRAs hat weitere Vorteile gegenüber traditionellen IRAs, wie keine erforderlichen Mindestverteilungen.
  • Sie können durch eine sofortige Steuern zu vermeiden Lage sein, die nach Steuern Mittel in Ihrem Pensionsplan zu einem Roth IRA und den Vorsteuer Mittel zu einem traditionellen IRA zuordnet.

Roth vs. traditionelle IRA

Ein traditionelles IRA ermöglicht eine individuelle, die Einkommensteuer auf den Teil des Einkommens geschuldeten aufzuschieben, die für den Ruhestand gespeichert wird. Wenn die Person durch einen Arbeitgeber Plan spart, wird das Geld vom Vorsteuergehalt abgezogen. Selbstständige können ein IRA-Konto eröffnen und Gewinn vor Steuern dazu beitragen.

In jedem Fall ist die Steuervergünstigung sofort. Die Person hat abgeschirmt effektiv einen Prozentsatz der laufenden Erträge aus Steuern. Die Steuer werden sowohl geschuldet über den Beitrag und die Gewinne auf es, wenn das Geld nach der Pensionierung zurückgezogen wird.

Ein Roth IRA nimmt die Ertragsteuern nach vorne. Die Person wird keine sofortige Steuervergünstigung. Das bedeutet, dass ein bisschen mehr nach Hause nehmen Einkommen während Ihrer Arbeitsjahre zu opfern. Aber wenn es Zeit ist, in die Mittel zu erschließen, sowohl der Beitrag und die Gewinne werden von Bundessteuer befreit und in den meisten Fällen auch frei von staatlichen Steuern.

Wie die Regeln Differ

Die Regeln unterscheiden sich ein wenig zwischen den traditionellen und Roth IRAs.

Der Jahreshöchstbeiträge sind die gleichen. Im Jahr 2019 bedeutet, dass ein Maximum von $ 6.000 pro Jahr für diejenigen unter 50 Jahren und $ 7.000 für diejenigen im Alter von 50 Jahren.

Es gibt kein Einkommen Kappe auf der Förderfähigkeit für einen traditionellen IRA. Es gibt jedoch eine Obergrenze für eine Roth IRA. In 2019 kann ein einzelnes Filer verdienen nicht mehr als 122.000 $ für die volle Berechtigung, wenn auch ein Teilbeitrag kann für diejenigen, verdienen bis zu 137.000 $ gemacht werden. Singles mit einem Einkommen über das können nicht die Roth IRA verwenden.

Ein wichtiger Punkt: Sie können beides haben, es sei denn, Ihr Einkommen über der Roth Grenze. Die maximale bleibt gleich, bei einer Gesamtsumme von $ 6.000 oder $ 7.000, aber es kann zwischen den beiden Arten von IRAs aufgeteilt werden.

Was die Finanzberater sagen

Einige Finanzberater legen nahe, dass die Wahl zwischen einem traditionellen IRA und Roth IRA kommt darauf an, ob eine Person in einer höheren oder niedrigeren Steuerklasse wird nach dem Ruhestand geht. Wenn die Antwort eine höhere Klammer ist, ist die Roth IRA die offensichtliche Wahl. Wenn es sich um eine untere Halterung ist, gehen Sie mit dem traditionellen IRA.

Als ob jeder von uns eine Kristallkugel hat, uns zu sagen, was die Steuersätze in der Zukunft sein. Das heißt, scheint es unwahrscheinlich, dass die Steuern gehen niedriger, als sie im Jahr 2019 sind.

Wie 401 (k) -zu-Roth-IRA Konvertierungen Arbeits

Es gibt ein paar grundlegenden Regeln, die die Fahrzeuge über Ihr Unternehmen Altersvorsorge-Konto in eine Roth IRA gelten:

  • Die betriebliche Altersplanvermögen, einschließlich denjenigen von 401 (k), 403 (b) und 457 (b) Regierungspläne, sind berechtigt, in Roth IRAs umgewandelt werden.
  • Roth IRAs kann nur Rollovers Geld akzeptieren, die bereits besteuert wurde, wie die nach Steuern Beiträge an ein Unternehmen zu planen. Das Geld, Sie rollen in eine Roth IRA, die sonst besteuert werden würden (wie vor Steuern Beiträge zu Ihrem Unternehmen Plan) muß in Ihrem Einkommen für das Jahr der Umwandlung einbezogen werden.
  • Sie haben die Möglichkeit, rollen nach Steuern Geld in eine Roth IRA und vor Steuern Geld in ein traditionelles IRA, wo es nicht besteuert werden, bis Sie sie zurückziehen. Vor Steuern Geld umfasst alle Einnahmen auf Ihrem nach Steuern Beiträge.
  • Direkter Rollovers in eine Roth IRA nicht zu einer obligatorischen 20% unterliegt Quellen . Doch 60-Tage - Rollovers ist, so ist es am besten eine direkte Treuhänder-to-Treuhänder Übertragung zu tun.

Sie können Ihre Firma Plan in eine andere Art von Rentenkonten-und umkippen umgekehrt rollen viele von ihnen in einem Unternehmen planen, wenn Ihr Arbeitgeber es erlaubt. Diese Zusammenfassung von der IRS zeigt, welche Umwandlungen es ermöglicht:

1. Qualifizierte Pläne umfassen zum Beispiel Gewinnbeteiligung, 401 (k), Geld Kauf und leistungsorientierte Pläne.
2.  Nur ein Überschlags wird in jedem Zeitraum von 12 Monaten erlaubt
3. Das Geld als Einkommen gemeldet werden müssen
4. Muss getrennte Konten haben
5. Muss ein sein im Plan Roll
6. Alle verteilt nontaxable Mengen durch direkte Treuhänder überrollt werden müssen -zu-Treuhänder zu übertragen.
Quelle: www.IRS.gov.

Ein Roth IRA ist keine gute Wahl, wenn Sie Geld in naher Zukunft zurückziehen müssen.

Wenn Do 401 (k) -zu-Roth Conversions Make Sense?

Zunächst einmal bedenken Sie, dass Sie bei der Einkommensteuer im Jahr geschuldet haben kommen Sie ein 401 (k) zu einer Roth IRA konvertieren. Auf Basis der aktuellen Einkommenssteuerklassen, Zahl auf 10% bis 37% der gesamten für die Bundessteuer überträgt Balance geschuldet, zuzüglich Anteil Ihrer staatlichen.

Die besten Kandidaten für das Walzen eines Arbeitgeber Pensionsplan in eine Roth IRA sind die Menschen, die einen Bedarf sehen keine Verteilung von dem Konto für viele Jahre in Anspruch zu nehmen oder nicht planen, überhaupt keine Ausschüttungen zu nehmen. Sie haben eine 10% Strafe auf jedem Geld zahlen Sie von der Roth IRA zurückziehen, wenn gilt:

  • Sie entziehen Mittel aus dem Roth IRA innerhalb von fünf Jahren nach der Umstellung.
  • Sie sind jünger als 59 ½ und nicht für eine Ausnahme von der 10% Strafe qualifizieren.

Eine wichtige Ausnahme ist, dass Erstkäufer nehmen kann bis zu 10.000 $ zu helfen, den Kauf eines Hauses zu finanzieren, ohne Strafe, wenn sie die Roth IRA für fünf Jahre gehalten haben. Geld kann auch ohne Strafe entzogen werden, wenn es verwendet wird für die Ausbildung zu bezahlen, wie Studiengebühren.

Schließlich, wenn Sie vor dem Walzen über Ihr Unternehmen Altersvorsorge sterben, können Sie Ihre Empfänger haben die Möglichkeit , es über in einer geerbten Roth IRA rollen. Im Gegensatz dazu können sie nicht konvertieren IRA geerbt Mittel in Roth IRAs.

Die Empfänger sollten beachten , dass ein anderer Satz von erforderlichen Mindestverteilungsregeln gilt für vererbte Roth IRAs.